Loading
Mittwoch, 29. März 2017
03:28 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Neues bei Netflix & Amazon- März 2017
Neues bei Netflix & Amazon- März 2017
The Expanse, Z - The Beginning of Everything, Patriot, You are wanted & Iron Fist

Der Frühling bringt frischen Wind ins VOD-Angebot: Im März schickt Amazon Prime  Matthias Schweighöfers Thrillerserie "You are Wanted" ins Duell mit "Iron Fist", Netflix‘ vierter Superheldensaga in Kooperation mit Marvel. Doch auch bereits gestartete Formate wie "Z- The Beginning of Everything" oder "The Expanse" sind einen Blick wert.

 

Im März dürfen sich Netflix-Kunden auf die Sci-Fi-Serie "The Expanse" und den neuesten Marvel-Streich "Iron Fist freuen. "Amazon Prime"-Kunden steht neben "Patriot" und "Z" auch die Schweighöfer-Produktion "You are wanted" ins Haus.

The Expanse (Netflix), komplette 1. Staffel

VOD-ExpanseGroße Konzept-Science-Fiction hat es nicht immer leicht, ein Publikum zu finden – vor allem weil wirklich intelligente Weltraumopern wie "Battlestar Galactica", "Killjoys" oder "Babylon 5" eher die Ausnahme sind. "The Expanse", in den USA vom Kabelsender SYFY produziert, muss sich vor diesen hochgelobten Vorbildern jedoch nicht verstecken.

Basierend auf dem Roman "Leviathan Wakes", Band eins der "Expanse"-Reihe von James S.A. Corey, entführt die Serie den Zuschauer in eine Zukunft, in der die Menschheit den Mars und auch weiter entfernte Teile des Sonnensystems kolonialisiert hat. Interstellare Raumfahrt, Bergbau in Asteroidengürteln und das Leben auf Raumstationen haben viele Nachfahren der ersten Weltraumpioniere genetisch verändert. Politische Spannungen zwischen den Bewohnern der Erde und den von dort kontrollierten, teilweise ausgebeuteten Kolonien spitzen sich immer weiter zu.

Ein Krieg zwischen Erde und Mars wird immer wahrscheinlicher. Vor diesem Hintergrund wird der Ermittler Miller beauftragt, Julie, die verschwundene Tochter des Industriellen Mao zu finden. Die hatte sich anscheinend als blinder Passagier auf einem Raumfrachter versteckt. Je weiter Miller Julies Spur folgt, desto tiefer verstrickt er sich in eine der größten und gefährlichsten Verschwörungen der Menschheitsgeschichte. Neben Hollywoodstar Thomas Jane als ruppig-charmantem Space-Detective Miller brilliert die oscarnominierte Emmy-Preisträgerin Shohreh Aghdashloo als raffinierte Erd-Politikerin.

 

Z – The Beginning of Everything (Amazon Prime), komplette 1. Staffel

VOD-ZSie war das erste It-Girl – lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab: In den 1920er-Jahren avancierte die Südstaaten-Schönheit Zelda Sayre zur Verkörperung des freigeistigen, partyfreudigen Flapper-Girls. Und ging gemeinsam mit dem Schriftsteller F. Scott Fitzgerald als eines der stürmischsten Paare der literarischen Boheme in die Geschichte ein.

18 Jahre ist die hochbegabte, lebenslustige Zelda (Christina Ricci) alt, als sie auf einer Party den charmanten Soldaten F. Scott Fitzgerald (Gavin Stenhouse) kennenlernt. Die gegenseitige Anziehung ist unwiderstehlich, doch die Beziehung ist von Anfang an turbulent, geprägt von emotionalen Szenen und Eifersucht. 1929 heiratet das Paar in New York – es ist der Beginn einer ebenso legendären wie skandalträchtigen Ehe. Nach der Vorlage von "Z: A Novel of Zelda Fitzgerald" von Therese Anne Fowler taucht die Serie in das faszinierende Leben einer Frau ein, die ihrer Zeit voraus ist. Und zeichnet das facettenreiche Porträt einer Künstlerin, die versucht, neben ihrem berühmten Ehemann ihre eigene Identität zu wahren.

Die moderne Interpretation einer der berüchtigtsten Liebesgeschichten der Neuzeit führt von den Salons in Alabama über die Literaturszene von New York bis an die Côte d'Azur, zeigt aber auch die Schattenseiten dieser Liebe: Alkoholismus, Ehebruch, Zeldas Kampf mit geplatzten Träumen und psychischen Erkrankungen. Die deutsche Synchron-Fassung aller 10 Folgen ist ab 3.3. abrufbar

 




Patriot (Amazon Prime), 1. Staffel ab 24.2.

VOD-PatriotAls Geheimagent hat man es wahrlich nicht leicht. Vor allem, wenn der Job ganz und gar nicht so glamourös ist wie bei James Bond. Für den Nachrichtenoffizier John Tavner gibt es keine Verfolgungsjagden im Jaguar, Affären mit schönen Frauen und eisgekühlte Martinis – weder geschüttelt noch gerührt.

Johns Mission kann es durchaus mit den Risiken aufnehmen, die 007 oder Jack Bauer eingehen: Sein Job ist es, den Iran daran zu hindern, Atomwaffen zu entwickeln. Die Identität, die John dafür annimmt, ist allerdings weder cool noch besonders aufregend: Er ist undercover als Angestellter eines industriellen Rohrleitungsbauunternehmens aus dem Mittleren Westen der USA – Büroarbeit statt Casino Royale. Zusätzlich zu nervigen Kollegen, langweiligen Meetings und narzisstischen Schreibtischhengsten, muss John sich im Verlauf der Mission mit diversen Problemen herumschlagen: Sein Kampf mit einer posttraumatischen Belastungsstörung, die Inkompetenz der Regierung und die Schwierigkeiten, den Job im Unternehmen zu behalten, gefährden seine Mission.

"Patriot" ist ein bissiger, herrlich absurder Blick auf die "andere Seite" der Spionage voller bürokratischer, ganz alltäglicher Tücken – und tiefschwarzem Humor. Neben Hauptdarsteller Michael Dormann geben sich TV-Veteranen wie Emmy-Preisträger Terry O’Quinn als Johns Vater und Kurtwood Smith als Johns Boss die Ehre.

 

You are Wanted (Amazon Prime), 1. Staffel ab 17.3.

VOD-You-are-wantedEinen Rekord hat "You are Wanted" bereits aufgestellt: Die Vorschau zur Serie mit Matthias Schweighöfer ist bisher der meistgesehene Amazon-Trailer aller Zeiten. Dass Amazon an seine erste deutsche Eigenproduktion hohe Erwartungen hat, ist fast schon eine Untertreibung. Alle 6 Folgen der Thrillerserie gehen international, in 200 Ländern gleichzeitig, an den Start.

Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) arbeitet als Projektmanager eines Kongresszentrums in Berlin. Das Leben des erfolgsverwöhnten Yuppies könnte nicht besser laufen, privat und beruflich. Das ändert sich schlagartig, als Lukas Opfer eines mysteriösen Hacker-Angriffs wird. Was zunächst wie ein dummer Zufall und eine darauffolgende Verkettung zunehmend dummer Missverständnisse aussieht, entpuppt sich bald als gezielte Attacke. Jemand hat es nicht nur auf Lukas‘ Karriere, sondern auch auf sein privates Glück abgesehen. Und je mehr Lukas versucht, die immer schneller außer Kontrolle geratene Krise in den Griff zu bekommen, desto aussichtsloser wird seine Situation. Plötzlich ist er auf der Flucht und muss sich die bange Frage stellen: Wem kann er überhaupt noch trauen?

Neben Schweighöfer selbst, der nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern für "You are Wanted" auch hinter der Kamera als Regisseur und Produzent agierte, gibt sich in der Amazon-Produktion einiges an deutscher Schauspielprominenz die Klinke in die Hand: Tom Beck, Karoline Herfurth, Catrin Striebeck, Alexandra Maria Lara und Model Toni Garrn sind u.a. mit von der Partie. Kein Wunder also, dass Amazon beim Veröffentlichkeitsdatum ganz selbstbewusst auf Konfrontationskurs mit seinem größten Konkurrenten Netflix geht. (Siehe unten)

 

Marvel‘s Iron Fist (Netflix), komplette 1. Staffel ab 17.3.

VOD-Iron-FistVerstecken oder gar vor der Konkurrenz fürchten muss der US-Streaming-Gigant sich mit seinem neuesten Superhelden-Format "Iron Fist" ganz sicher nicht. Die Kooperation mit Comic-Gigant Marvel hat sich für Netflix mehr als ausgezahlt: Bei Kritik und Zuschauern liegen die Abenteuer der etwas anderen Helden wie "Daredevil" oder "Jessica Jones" hoch im Kurs. Der "Teufel von Hells Kitchen" geht 2018 bereits in die dritte Staffel, "Jessica Jones" in Runde zwei. Mit "Iron Fist" geht bei Netflix nun die vierte Marvel-Serie an den Start, bevor im Herbst die vier Titelhelden von "Daredevil", "Jessica Jones", "Luke Cage" und "Iron Fist" im Crossover "Marvel‘s Defenders" gemeinsam gegen das Böse kämpfen.

Nachdem ein tragischer Unfall seine Eltern das Leben kostete, gilt der Millionärssohn Danny Rand (Finn Jones) als verschollen. Harold Meachum (David Wenham), ein Freund und Geschäftspartner seiner Eltern, übernimmt das Firmenimperium der Rand-Familie. Als Danny 15 Jahre später als erwachsener Mann plötzlich in New York auftaucht, um sein Erbe einzufordern, sorgt seine Rückkehr für einen handfesten Skandal. Nicht nur Harold, dessen Geschäftspraktiken und Ziele alles andere als moralisch sind, sondern auch seine Tochter Joy fallen aus allen Wolken. Ist der barfüßige, rätselhafte Mann wirklich Danny, ihr Freund aus Kindertagen?

Was keiner ahnt: Danny verbrachte die letzten 15 Jahre im geheimnisvollen Reich K'un L'un, wo er uralte Kampftechniken erlernte, die ihm übermenschliche Kräfte verleihen. Die muss er bald nicht nur einsetzen, um die wahren Hintergründe über den Tod seiner Eltern zu erfahren, sondern auch um eine mystische Bedrohung für die ganze Stadt abzuwehren. Dabei kreuzt Danny die Wege bekannter Figuren, die bereits einschlägige Erfahrungen mit den anderen Helden von New York gemacht haben. Darunter die Krankenschwester Claire (Rosario Dawson) alias "Nightnurse", die Polizistin Misty (Simone Missick) und die Anwältin Jeri (Carrie-Anne Moss).

 
 

Jetzt im TV

Sendepause
Sonstiges
KI.KA 21:00 bis 06:00
Seit 388 Min.
Die lange Nacht des blauen Sofas
Diskussion
ZDF 00:35 bis 03:35
Seit 173 Min.
Infomercials
Nachrichten
Super RTL 00:35 bis 05:45
Seit 173 Min.
Sendepause
Sonstiges
Eurosport 01:30 bis 08:30
Seit 118 Min.

©2015 rtv media group GmbH

10.61.5.112
10.61.5.112bool(false) string(0) ""