Loading
Sonntag, 25. September 2016
17:55 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Interview mit Jeanette Biedermann
© SAT.1
Interview mit Jeanette Biedermann
"Callgirl undercover"
 
Wie schwer fiel es Dir, Dich in die Rolle von Lizzy hinein zuversetzen?
Es war für mich ein komplett neuer Stoff. Deshalb war es sehr spannend, mich darauf einzulassen. Unabhängig davon ist Lizzy in ihrem Herzen ein ganz normales, verrücktes Mädchen. Das finde ich sehr sympathisch.

Wie war das Gefühl, in so einem sexy Outfit in einem Club an der Stange zu tanzen?
Ich habe schon sehr häufig in sexy Outfits auf der Bühne getanzt. An einer Stange dafür noch nicht so oft. Deshalb habe ich mir zur Unterstützung eine Pole-Dance-Lehrerin (Steffi Zimmermann) geholt.

Wo fanden die Dreharbeiten statt?
Unser LKA war das Finanzamt in Charlottenburg, ansonsten haben wir in einem stillgelegten Krankenhaus gedreht, das komplett für den Film umgebaut wurde.

Lizzy hat ja eine ziemlich lockere Zunge. Bist Du privat genauso so frech wie Lizzy?
Auch wenn ich nicht schüchtern bin, gibt es doch Unterschiede zwischen Lizzy und mir. Aber tatsächlich ist ihre "lockere Zunge" auch ein Teil von mir.

Wie stehst Du zum Beruf des "Callgirls"?
Es ist das älteste Gewerbe der Welt und ich finde es gut, dass es so etwas gibt. Andernfalls gäbe es sonst vielleicht noch viel mehr sexuelle Übergriffe auf unschuldige Frauen.

Hattest Du schon mal Kontakt mit der Polizei?
Oh ja, des Öfteren! Allerdings immer im Zusammenhang mit der außerordentlich komplizierten Berliner Parksituation. (lacht)

Denkst Du, dass Du bei der Polizei einen Promi-Bonus hast?
Ich wünschte es mir, aber es ist leider nicht so. (lacht)
 
 

Jetzt im TV

Das ProSieben Auswärtsspiel
Show
ProSieben 14:05 bis 18:00
Seit 230 Min.
Unternehmen Capricorn
SciFi-Film
Tele 5 15:35 bis 18:00
Seit 140 Min.
Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!
Show
kabel eins 16:10 bis 18:15
Seit 105 Min.
Der ganz große Traum
Drama
3sat 16:15 bis 18:00
Seit 100 Min.

©2015 rtv media group GmbH

10.61.5.116