Loading
Dienstag, 21. April 2015
15:08 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Der andere Junge
Drama
Heute | 20:15 | 3sat
Mehr Infos
Um Himmels Willen
Familienserie
Heute | 20:15 | Das Erste
Mehr Infos
Glück auf vier Pfoten
Ronin
Actionfilm
Heute | 20:15 | Tele 5
Mehr Infos
15:00 Uhr
15:00
 
Tagesschau
Nachrichten
15:10
 
Serie
Neue Folge
LIVE TV
Sturm der Liebe (2204)
Telenovela
D 2015
15:00
 
heute
Nachrichten
ab 14:00
 
Serie
LIVE TV
Verdachtsfälle
Dokusoap
D 2015
ab 14:50
 
Serie
15:15
 
Serie
15:40
 
Serie
16:00 Uhr
16:00
 
Tagesschau
Nachrichten
16:00
 
heute - in Europa
Nachrichten
16:10
 
Serie
SOKO Kitzbühel
Die Dolmetscherin

Krimiserie
A, D 2011
16:00
 
Serie
Anwälte im Einsatz
Dokusoap
D 2015
16:05
 
Serie
16:30
 
Serie
17:00 Uhr
17:00
 
Tagesschau
Nachrichten
17:15
 
Brisant
Magazin
D 2015
17:00
 
heute
Nachrichten
17:10
 
hallo deutschland
Magazin
D 2015
17:45
 
Leute heute
Magazin
D 2015
17:00
 
Serie
Betrugsfälle
Dokusoap
D 2015
17:30
 
Serie
Neue Folge
Unter uns (5083)
Daily Soap
D 2015
17:00
 
Serie
18:00 Uhr
18:00
 
Quizduell
Show
D 2015
18:50
 
Serie
Neue Folge
18:05
 
Serie
18:00
 
Explosiv - Das Magazin
Magazin
D 2015
18:30
 
18:45
 
RTL Aktuell
Nachrichten
18:00
 
Newstime
Nachrichten
18:10
 
Serie
Die Simpsons
Auf Wildwasserfahrt

Trickserie
USA 1993
18:40
 
Serie
Die Simpsons
Homer liebt Mindy

Trickserie
USA 1993

Stars & Aktuelles

Seit 2013 ermittelten Thorsten Falke und Katharina Lorenz als Team. Nach dem Ausstieg von Petra Schmidt-Schaller bekommt Wotan Wilke Möhring eine neue Partnerin: Franziska Weisz. Ihren ersten gemeinsamen „Tatort“ zeigt Das Erste im Frühjahr 2016. — Die neue Frau an der Seite von Wotan Wilke Möhring heißt Franziska Weisz. Sie ist 34 Jahre alt, kommt aus Österreich und ist dem einen oder anderen vielleicht aus dem Seidl-Film „Hundstage“ oder durch einen ihrer „Soko“-Gastauftritte bekannt. Im NDR-„Tatort“ spielt sie Julia Grosz, Polizeioberkommissarin bei der Bundespolizei, die am Flughafen Hannover arbeitet. Falke und Grosz sind erstmals im „Tatort: Himmelfahrt“ zusammen zu sehen. Die Dreharbeiten laufen vom 21. April bis zum 14. Mai in Hannover. Das Buch zum Film schrieb Florian Oeller (lieferte Vorlagen für die Rostocker „Polizeiruf 110“-Krimis „Sturm im Kopf“ und „Fischerkrieg“) und die Regie führt Özgür Yildirim, der 2013 auch die Auftaktfolge („Feuerteufel“) von Falke und Lorenz umsetzte. Das erwartet Falke und Grosz in ihrem ersten Fall: Aus heiterem Himmel fällt eine Männer-Leiche in den Swimmingpool eines jungen Paares. Die Spuren führen Falke vom Fundort zum nahegelegenen Flughafen. Dort trifft er auf die taffe Bundespolizei-Kommissarin Julia Grosz und mit ihr auf einen zweiten mysteriösen Passagier, allem Anschein nach ein Syrien-Heimkehrer. — Abschied von Petra Schmidt-Schaller — Thorsten Falke und Katharina Lorenz waren das norddeutsche „Tatort“- Dream-Team. Nach sechs gemeinsamen Fällen verabschiedet sich Petra Schmidt-Schaller nun von ihrem Dasein als „Tatort“-Kommissarin. Die 34-Jährige steigt aus. NDR-Fernsehfilmchef Christian Granderath sagte dazu: „Wir danken Petra Schmidt-Schaller und freuen uns, dass wir Franziska Weisz für die Tatorte mit Wotan Wilke Möhring gewinnen konnten“. Ihren letzten gemeinsamen Einsatz „Verbrannt“ bestreiten Falke und Lorenz im Herbst dieses Jahres.
Netflix‘ erster Ausflug ins Superhelden-Fach verführt nicht nur Comic-Fans zum Binge-Watching. Seit dem 10.4. gibt es alle 13 Folgen von „Daredevil“ online beim VOD-Anbieter Netflix zu sehen. Die Serie überzeugt als Krimi wie als Origin-Story. Marvel plant drei weitere neue Comi-Formate. — — Marvels neuester Superheldenstreich — Ein Unfall raubt dem jungen Matt Murdock das Augenlicht. Seine restlichen Sinne werden dadurch auf übernatürliche Weise geschärft. Unter den Fittichen des ebenfalls blinden Kämpfers Stick lernt Matt Martial-Arts und versucht, den Menschen von New York City zur Seite zu stehen. Anwalt bei Tag, maskierter Rächer bei Nacht. Als die junge Buchhalterin Karen verdächtigt wird, einen Kollegen erstochen zu haben, kommt Matt einer Verschwörung auf die Spur. Unter Führung des geheimnisvollen Geschäftsmannes Wilson Fisk treiben die Gangsterbosse der Stadt skrupellose Pläne für das New Yorker Viertel Hell’s Kitchen voran. Bald wird Matt klar, dass er für den Kampf gegen die Fieslinge einen hohen Preis bezahlen muss. — Comic-Nachschub von den „Buffy“-Machern — „Daredevil“ ist das 1. von 4 Comic-Formaten, das Netflix in Zusammenarbeit mit Marvel produziert. Das Warten hat sich nicht nur für Marvel-Jünger und Comic-Fans  gelohnt. Denn das Produktionsteam  um die TV-Veteranen Steven S. DeKnight (Spartacus, Buffy) und Drew Goddard (Angel, Cabin in the Woods) hat einen eleganten wie düsteren Spagat zwischen realistischem Drama und Superhelden-Action geschafft. Natürlich noch mit genügend augenzwinkernden Insider-Witzen für die Nerd-Fraktion.Der steinige  Weg des blinden Anwalts und nächtlichen Straßenkämpfers zum titelgebenden Helden Daredevil ist fesselnde Kriminalgeschichte klassische Origin-Story zugleich. Charlie Cox verkörpert den konfliktbeladenen Matt Murdock, der ebenso oft mit seinem Glauben wie mit der Moral seiner Handlungen hadert. Und verleiht ihm eine charakterliche Tiefe, die Zuschauer  bei der gefloppten Kino-Version von „Daredevil“ 2003 so schmerzlich vermissten. — Neue Serien: Iron Fist, Luke Cage & Co. — Als wahrer Szenendieb entpuppt sich Vincent D’Onofrio als Murdocks raffinierter Gegenspieler Wilson Fisk alias Kingpin. Mit seiner beeindruckenden Körpermasse  und genug Charisma um mehrere Häuserblocks zu versorgen, entwirft  D’Onofrio einen facettenreichen Bösewicht - ebenso feingeistig wie brutal. Auch für Nachschub ist schon gesorgt: In der zweiten Jahreshälfte schickt Netflix Krysten Ritter („Breaking Bad“) in  „A.K.A Jessica Jones“ die nächste Marvel-Heldin ins Rennen – ihr Gegenspieler ist kein Geringerer als der zehnte „Doctor“ David Tennant. 2016 werden dann  „Iron Fist“ und „Luke Cage“ folgen, bevor sich die Superhelden für die ebenfalls bereits geplante Netflix-Serie „Marvel’s The Defenders“  zusammentun.  

Werden Sie Fan von rtv.de

startbox-neu3

Tagesschau in 100 Sekunden

Der Cartoon der Woche

©2015 rtv media group GmbH  

10.61.5.112