Loading
Dienstag, 31. Mai 2016
21:58 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Sylvester Groth
Sylvester Groth
Immer eindrucksvoll

Ob als Hörspielsprecher, im Theater, Kino oder im TV - heute als KZ-Häftling in "Nackt unter Wölfen - fast jeder Auftritt von Sylvester Groth ist unvergesslich.

 

Der leise Verführer

Sylvester Groth ist ein leiser Verführer. In "Preis der Sehnsucht" spielte er neben Christiane Hörbiger den Callboy, wickelte als DDR-Spion in "Romeo" Martina Gedeck um den Finger. Außerdem gab er sowohl in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" als auch in Dani Levys Hitler-Satire "Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler" Joseph Goebbels, Verführer der Massen. Letztere Darbietung brachte ihm den Deutschen Kritikerpreis ein.

1958 in Jerichow, Sachsen-Anhalt, geboren, begann Groth seine Karriere am Theater und ist bis heute auf den größten deutschsprachigen Bühnen zu Hause. "Kein Handwerker muss seine Seele in eine Steckdose packen", erklärt der Schauspieler. Seine Rollen spielt Groth mit großer Intensität und perfekter Körpersprache. "Eigentlich bin ich für den Stummfilm geboren". Das sagt ausgerechnet ein ausgebildeter Tenor, dessen Stimme zu den eindringlichsten der Filmlandschaft zählt.

Auf den Spuren von Karl May

In über 60 Hörspielproduktionen war er bereits zu hören, darunter dem zwölfteiligen "Orientzyklus" von Karl May sowie Uwe Tellkamps Bestseller "Der Turm". Ob er im TV, auf der Bühne oder im Kino zu sehen ist - Groths Terminkalender ist stets prall gefüllt. Bis 2015 gab der Mime in fünf Folgen von "Polizeiruf 110" Hauptkommissar Jochen Drexler.

Fast jeder Auftritt von Groth ist für den Zuschauer unvergesslich, weiß er doch in Dramen wie "Nackt unter Wölfen" ebenso zu glänzen wie in anspruchsvollen Serien wie "Deutschland '83" oder "Sense8". Dass er auch in Komödien und Hollywoodproduktionen eine gute Figur macht bewies Groth u. a. in "Guy Ritchies "Codename U.N.C.L.E.". Zuletzt war er in "Die Ermittler: Nur für den Dienstgebrauch" zu sehen.

 
 

Sendungen zum Thema

Nackt unter Wölfen
3sat 23:10 - 00:50 31.05.
Drama, D 2015, ab 12
Film
4

Boulevard - Aktuelles

©2015 rtv media group GmbH

10.61.5.116