Loading
Mittwoch, 28. September 2016
20:58 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Deutschlandfunk
DR Kultur
Bayern 1
am Morgen
Bayern 2
Bayern 3
5:00 Uhr
05:00
 
Nachrichten
Sonstiges
05:00
 
Nachrichten
Nachrichten
05:00
 
05:05
 
05:00
 
6:00 Uhr
06:00
 
7:00 Uhr
8:00 Uhr
9:00 Uhr
09:00
 
Nachrichten
Sonstiges
09:05
 
Kalenderblatt
Sonstiges
09:10
 
Europa heute
Sonstiges
09:30
 
Nachrichten
Sonstiges
09:00
 
Nachrichten
Nachrichten
09:07
 
Im Gespräch
Sonstiges
09:05
 
09:00
 
10:00 Uhr
10:00
 
Nachrichten
Sonstiges
10:10
 
Länderzeit
Sonstiges
10:00
 
Nachrichten
Nachrichten
10:00
 
10:05
 
Notizbuch
Sonstiges
11:00 Uhr
11:30
 
Nachrichten
Sonstiges
11:35
 
11:00
 
Nachrichten
Nachrichten
Deutschlandfunk
DR Kultur
Bayern 1
am Nachmittag
Bayern 2
Bayern 3
12:00 Uhr
12:00
 
Nachrichten
Sonstiges
12:00
 
Nachrichten
Nachrichten
12:00
 
12:05
 
12:00
 
12:05
 
13:00 Uhr
13:30
 
Nachrichten
Sonstiges
13:35
 
13:30
 
Länderreport
Sonstiges
13:05
 
13:00
 
14:00 Uhr
14:00
 
Nachrichten
Sonstiges
14:10
 
14:30
 
Nachrichten
Sonstiges
14:00
 
Nachrichten
Nachrichten
14:00
 
14:05
 
Breitengrad
Sonstiges
15:00 Uhr
15:00
 
Nachrichten
Sonstiges
15:05
 
15:05
 
Kakadu
Musiktag

Sonstiges
15:00
 
16:00 Uhr
16:00
 
Nachrichten
Sonstiges
16:30
 
Nachrichten
Sonstiges
16:00
 
17:00 Uhr
17:00
 
Nachrichten
Sonstiges
17:30
 
Nachrichten
Sonstiges
17:00
 
Nachrichten
Nachrichten
17:00
 
Deutschlandfunk
DR Kultur
Bayern 1
am Abend
Bayern 2
Bayern 3
18:00 Uhr
18:00
 
Nachrichten
Sonstiges
18:10
 
18:40
 
Hintergrund
Sonstiges
18:30
 
Weltzeit
Sonstiges
18:00
 
19:00 Uhr
19:00
 
Nachrichten
Sonstiges
19:05
 
Kommentar
Sonstiges
19:15
 
Zur Diskussion
Sonstiges
19:00
 
Nachrichten
Nachrichten
19:55
 
Betthupferl
Sonstiges
19:00
 
19:05
 
20:00 Uhr
20:00
 
Nachrichten
Sonstiges
20:30
 
Lesezeit
Sonstiges
20:00
 
Nachrichten
Nachrichten
20:03
 
Musikfest Bremen
Sonstiges
20:00
 
20:00
 
21:00 Uhr
21:00
 
Nachrichten
Sonstiges
21:00
 
22:00 Uhr
22:00
 
Nachrichten
Sonstiges
22:05
 
Musikforum
Sonstiges
22:50
 
Sport aktuell
Sonstiges
22:00
 
23:00 Uhr
23:00
 
Nachrichten
Sonstiges
23:57
 
23:00
 
Nachrichten
Nachrichten
23:05
 
23:00
 
23:05
 
Nachtmix
Sonstiges
Deutschlandfunk
DR Kultur
Bayern 1
in der Nacht
Bayern 2
Bayern 3
0:00 Uhr
00:00
 
Nachrichten
Sonstiges
00:00
 
Nachrichten
Nachrichten
00:05
 
Neue Musik
Sonstiges
00:00
 
00:00
 
1:00 Uhr
01:00
 
Nachrichten
Nachrichten
01:05
 
Tonart
Jazz
2:00 Uhr
02:00
 
02:03
 
3:00 Uhr
4:00 Uhr
04:00
 
04:03
 
04:58
 
Impressum
Sonstiges

Tagesschau in 100 Sekunden

Aktuelles auf rtv.de

Die VOD-Highlights im September: Ash vs. The Evil Dead kommt dank Amazon Prime nach Deutschland. Amazon-Kunden können sich außerdem auf die Drama-Serie "One Mississippi" und die Sekten-Story "The Path" freuen. Netflix punktet mit Luke Cage. — Netflix präsentiert im September mit "Luke Cage" seine dritte Marvel-Produktion nach "Daredevil" und "Jessica Jones". Amazon-Kunden können sich u.a. auf die deutsche Fassung von "Ash vs. The Evil Dead" freuen, der Horror-Serie nach der "Tanz der Teufel"-Trilogie. Ash vs. The Evil Dead (Amazon Prime), ab 01.09. die komplette 1. Staffel1978 schlüpfte Bruce Campbell in dem Horror-Kurzfilm „Into The Woods“ zum ersten Mal in die Rolle des Supermarktverkäufers Ash, der es bei einem Camping-Ausflug mit mordlüsternen Dämonen zu tun bekommt. Hinter der Kamera: Seine Kumpels Sam Raimi und Rob Tapert. Die Kinoversion der Grusel-Idee fand 1981 als „The Evil Dead“ (in Deutschland „Tanz der Teufel“) den Weg auf die Leinwand. Und obwohl – oder gerade weil der gar schauerliche Horror des Freundes-Trios wegen drastischer Szenen bis heute auf dem Index steht – ist der Horrorfilm samt seiner zwei Sequels Kult. Vor kurzem wurde immerhin die Beschlagnahmung von "Tanz der Teufel" aufgehoben. Bruce Campbell wurde mit dem ersten Teil zur Horror-Ikone. Einen Status, den Campbell nun auch in der augenzwinkernd-blutigen Serienfortsetzung der Kultreihe auf die Schippe nehmen darf. In „Ash Vs. The Evil Dead“ spielt Bruce Campbell seine Paraderolle Ash Williams als alternden Hallodri, der auch 30 Jahre nach seinem ersten „Tanz der Teufel“ noch gezwungen ist, seine Kettensägen-Handprothese gegen allerlei höllische Kreaturen einzusetzen. Schlagkräftige Unterstützung bekommt er dabei u.a. von Lucy Lawless („Xena“) One Mississippi (Amazon Prime), ab 09.09. die komplette 1. StaffelDie Mittvierzigerin Tig kehrt in ihr Heimatstädtchen Bay Saint Lucille in Mississippi zurück. Der Grund: Bruder Remy und ihr Stiefvater Bill haben nur auf sie gewartet, um gemeinsam die lebenserhaltenden Maßnahmen ihrer sterbenskranken Mutter abzustellen. Die angeschlagenen Tig muss einen Weg finden, mit dem Verlust der einzigen Person, von der sie sich wirklich verstanden fühlte, klarzukommen. Denn ihren bissigen, hintergründigen Humor versteht in ihrem miefigen Heimtkaff leider niemand. Trotzdem versucht die verzweifelte Tig eine Beziehung zu ihrer Vergangenheit, alten Freunden und dem was von ihrer schrägen Familie übrig ist, aufzubauen. Der Ton der bittersüßen, schwarzhumorigen Serie ist durchdrungen von autobiografischen Zügen der US-Komikerin Tig Nicotaro, die als Autorin, Hauptdarstellerin und Produzentin fungiert. The Path (Amazon Prime), ab 15.9. die komplette 1. StaffelEddie Lane (Aaron Paul) ist ein Mann mit bewegter Vergangenheit. Um Halt zu finden, konvertierte der Familienvater einst zum „Meyerism“, einer fiktiven Religion, deren Mitglieder durch das Erklimmen einer metaphorischen geistigen Entwicklungs-Leiter nach Erleuchtung streben. Nach einer Weiterbildung im spirituellen Retreat-Center der Organisation in Peru, beginnt Eddies Glaube jedoch langsam aber sicher zu bröckeln. Das führt zu Spannungen mit seiner Frau Sarah, die bereits in zweiter Generation für die Sekte arbeitet und innerhalb der Organisation eine hohe Stellung neben dem charismatischen Oberhaupt-in-spe Cal (Hugh Dancy) innehat. Doch je weiter Eddie hinter die Mechanismen der Macht blickt, desto tiefer wird der Abgrund aus Lügen, Verrat und Intrigen. Zufall ist es sicher nicht, dass die Serienreligion wie auch die Struktur und das Streben seiner Gemeinschaft gewisse Parallelen zu Scientology aufweisen. Neben einer fesselnden, anspruchsvollen Handlung wartet die Thrillerserie von Jessica Goldberg mit einem grandiosen Ensemble (u.a. Aaron Paul aus "Breaking Bad" auf. Luke Cage (Netflix), ab 30.09. die komplette 1. StaffelNachdem der gute Luke Cage (Mike Colter) bereits 2015 im Rahmen von Netflix‘ Marvel-Hit „Jessica Jones“ seinen ersten Auftritt hatte, folgt nun Cages eigene Geschichte. Weil ihn ein Experiment mit unglaublicher Stärke und unzerstörbarer Haut zurückließ, ist Luke Cage auf der Flucht. Das Experiment wurde sabotiert. Im New Yorker Stadtteil Harlem hatte Cage sich ein neues Leben aufgebaut. Doch der Mord an seiner Frau und die katastrophalen Begleitumstände seiner Romanze mit der ebenfalls übermenschlich begabten Jessica Jones, werfen Cage aus der Bahn. Die Suche nach seinem inneren Frieden weicht für den unfreiwilligen Helden jedoch bald dem Kampf um die Zukunft seines Stadtviertels. Dabei muss er auch der Vergangenheit ins Auge sehen, die er eigentlich um jeden Preis vergessen will. Mit der explosiven Comic-Adaption „Luke Cage“ liefert Netflix nach „Daredevil“ und „Jessica Jones“ den dritten Part seines vierteiligen Marvel-Comic-Epos, dessen Zyklus nächstes Jahr in der Crossover-Serie „Marvel’s The Defenders“ gipfeln wird. Zuvor wird im Frühjahr 2017 jedoch erst noch „Iron Fist“ für Netflix die Fäuste schwingen.

Weitere TV-Tipps

Krieg gegen Frauen

Krieg gegen Frauen

Dokumentation

3sat

28.09.2016, 20:15

alpha-Forum: Michael Hölscher

Diskussion

ARD alpha

28.09.2016, 20:15

Ein Mann steht seine Frau

Comedyserie

Anixe HD

28.09.2016, 20:15

Das weiße Kaninchen

Drama

Das Erste

28.09.2016, 20:15

©2015 rtv media group GmbH

10.61.5.116