Startseite » Die 5 besten Kochshows im TV
Startseite » Die 5 besten Kochshows im TV

Die 5 besten Kochshows im TV

Die 5 besten Kochshows im TV

Im deutschen TV wird gekocht, was das Zeug hält: Ob Sternekulinariker oder Hobbyköche: Hier darf jeder einmal an den Herd. Das sind die beliebtesten Kochshows im Fernsehen und ihre prominenten Gesichter.

"Kitchen Impossible", VOX

© MG RTL D / Nady El-Tounsy

Seit 2014 geht TV-Koch Tim Mälzer bei „Kitchen Impossible“ an seine Grenzen. In der wohl härtesten Kochshow der Welt reist er regelmäßig in unterschiedliche Länder, um dort Spezialitäten zuzubereiten. Dabei muss er sich voll und ganz auf seinen Geschmack- und Geruchssinn verlassen – denn das sind die einzigen Hilfsmittel, die erlaubt sind. Gegner jede Woche: absolute Star- und Spitzenköche. Sein liebster Konkurrent ist Sternekoch Tim Raue, gegen den er bereits viermal antrat (Zwischenstand 2:2) und mit dem er demnächst „Ready to beef“, eine neue Kochshow, die ebenfalls bei Vox läuft, moderiert.

"The Taste", Sat.1

© Sat.1

Geschmack auf den Punkt gebracht – nirgendwo ist das wichtiger als in der Sat.1-Show „The Taste“. Die Kandidaten richten ihre kulinarischen Köstlichkeiten auf der Größe eines Löffels an. Den bekommen dann die Juroren zur Verkostung vorgesetzt. Nur wer damit überzeugt, kommt eine Runde weiter. Der Sender plant arbeitet an einer „Kids“-Version des aus den USA importierten Formats.

"Top Chef Germany", Sat.1

© Sat.1

Zwölf renommierte Köche stellen sich der Herausforderung „Top Chef Germany“ (ab 8. Mai bei Sat.1). Die Teilnehmer, mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchefs, werden mit ihren Gerichten von einer Jury (Eckart Witzigmann, Peter Maria Schnurr und Alexandra Kilian) bewertet. Nur wer die Food-Experten überzeugt, kommt eine Runde weiter und hat weiterhin die Chance auf 50 000 Euro Preisgeld.

"Grill den Henssler", Vox

© TVNOW / Frank W. Hempel

Alles neu bei „Grill den Henssler“: Nach zweijähriger Pause kehrte Steffen Henssler im Frühsommer 2019 zum Vox-Format zurück. Neu an Bord: die Juroren Christian Rach und Mirja Boes. Am Mikrofon wich Moderatorin Ruth Moschner ihrer Nachfolgerin Annie Hoffmann. Weiter dabei: Publikumsliebling Reiner Calmund und natürlich jede Menge Promis, die nur darauf warten, den Henssler in drei Gängen am Herd zu grillen.

"Die Küchenschlacht", ZDF

© ZDF/Ulrich Perrey

Seit 2008 läuft „Die Küchenschlacht“ von montags bis freitags im ZDF. Sechs Hobbyköche treten gegeneinander an – jeden Tag scheidet ein Teilnehmer aus. Wer weiterkommt, entscheidet jeweils ein Tagesjuror, darunter Spitzenköche wie Stefan Marquard, Brian Bojsen oder Thomas Martin. Auch die Moderatoren wechseln: Cornelia Poletto oder Ali Güngörmüs sind dabei.

| Katharina Montada | 9. Juli 2019