Startseite » Die besten Filme bei Amazon Prime
Startseite » Die besten Filme bei Amazon Prime

Die besten Filme bei Amazon Prime

Die besten Filme bei Amazon Prime

Große Auswahl, Klassiker und auch viel Nischiges – aber eine katastrophale Navigation, mit der man schnell die eine oder andere Filmperle übersieht. Außerdem problematisch: Das Angebot wechselt ständig. Aktuell (Juni 2019) haben wir uns durchgeschaut und folgende Highlights ausgemacht. Sollte ein Film nicht mehr Teil der Flatrate sein, kann man ihn aber meistens noch über Amazon Video ausleihen.

The Revenant

Pelzjäger Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) und seine Männer werden auf einer Expedition im Norden der Vereinigten Staaten von Indianern angegriffen. Die Überlebenden treten den Rückzug Richtung Süden an. Während Glass eines Tages ganz alleine durchs Unterholz schleicht, wird er von einer Bärenmutter angegriffen und zerfleischt.

Bildgewaltiges Rache-Epos, das Leonardo DiCaprio 2017 seinen lang ersehnten ersten Oscar bescherte. Auch für Regie (Alejandro G. Iñárritu) und Kamera gab es einen Academy Award.

Sicario

FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) soll unter dem Kommando von CIA-Agent Matt Graver (Josh Brolin) mit einer US-Militär-Spezialeinheit den Drogenschmuggel im Grenzgebiet von Arizona und Mexiko stoppen. Das Kommando hat der undurchsichtige. Schnell entwickelt sich der Einsatz zu einer Katastrophe. Kate findet sich in einem Dschungel aus Korruption und Verrat wieder, in dem Freund und Feind nicht mehr zu unterscheiden sind und sie selbst zur Zielscheibe wird.

Knallharter Drogenthriller von Denis Villeneuve, der von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt.

Forrest Gump

“Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie was man kriegt.” Das sagte schon Forrest Gumps (Tom Hanks) Mutter immer wieder. Forrest mag nicht der Schlauste sein, doch die Hänseleien seiner Mitschüler können ihm nichts anhaben. Als Erwachsener inspiriert er Elvis Presley zufällig zu dessen berühmten Hüftschwung, wird Footballstar, Vietnamheld und schließlich Friedensaktivist, Tischtennisprofi und Langstreckenläufer. Dabei will Forrest eigentlich nur eines: Gemeinsam mit seiner Jugendliebe Jenny alt werden …

Oscargekrönter Schelmenritt durch die Geschichte der USA im 20. Jahrhundert

Monsieur Claude und seine Töchter

Die erzkonservativen Verneuils haben bereits drei Schwiegersöhne: einen Muslimen, einen Juden und einen Chinesen. Als ihnen ihre jüngste Tochter eröffnet, dass sie einen Katholiken heiraten will, sind sie überglücklich. Bis sie erfahren, dass Charles schwarz ist.

Bissige französische Komödie über rassistische Vorurteile mit
Christian Clavier

Get Out

Der afroamerikanische Fotograf Chris verbringt mit seiner weißen Freundin Rose ein Wochenende bei deren Eltern. Zunächst genießt er die freundliche und aufgeschlossene Atmosphäre auf dem abgelegenen Landsitz. Doch bald stellt er fest, dass die weiße Familie und ihre schwarzen Dienstboten ein grausames Geheimnis haben …

Das intelligentes Regiedebüt des US-Comedian Jordan Peele verbindet komödiantische Elemente mit Sozialkritik, die den Alltagsrassismus in den USA zum Thema macht. Trotzdem ist “Get Out” natürlich in erster Linie ein Horrorfilm.

Der Pate I bis III

1945: Don Vito Corleone ist einer der mächtigsten Mafiabosse New Yorks. Als er sich weigert, ins aufkeimende Drogengeschäft einzusteigen, ermorden ihn seine Feinde. Ausgerechnet sein jüngerer Sohn Michael, der mit Vitos Geschäften nie wirklich etwas zu tun haben wollte, wird sein Nachfolger. Als “Pate” wird er zum erbarmungslosen Rächer seines Vaters.

Die Mafia-Saga von Francis Ford Coppola. 1973 staubte Teil 1 die Oscars für den besten Film, den besten Hauptdarsteller (Marlon Brando) und das beste adaptierte Drehbuch ab.

Flight

Der Pilot Whip Whitaker (Denzel Washington) hat ein Alkohol- und Drogenproblem. Bevor er sein Flugzeug besteigt, braucht er eine frische Uniform und etwas Koks. Als bei einem Flug die Mechanik der Maschine ausfällt, muss Whip notlanden. Sechs Menschen sterben, aber Hunderte überleben – und Whip wird als Held gefeiert. Doch dann kommt heraus, dass er nicht nüchtern war.

Tolle Charakterstudie von Regisseur Robert Zemeckis (“Zurück in die Zukunft”)

Minions

Wir schreiben das Jahr 42 v. Gr (vor Gru): Die Minions dienen seit jeher den bösesten aller Bösewichte, stehen aber nach ein paar unglücklichen Todesfällen leider im Moment ohne Boss da. Also brechen Kevin, Stuart und Bob auf, um einen neuen Meister zu finden. Auf einer Schurken-Messe wird das Trio fündig: Die gerissene Scarlet Overkill engagiert die drei, um Queen Elizabeth II. die Krone zu stehlen.

Diesmal stehen die tollpatschigen gelben Winzlinge aus der “Ich – Einfach unverbesserlich”-Reihe im Mittelpunkt des Geschehens. Das knallbunte und zum Schrein komische Gagfeuerwerk ist ein Spaß für die ganze Familie.

Toni Erdmann

Der verwitwete Winfried (Peter Simonischek) möchte sich im Alter seiner entfremdeten Tochter Ines (Sandra Hüller) wieder näherkommen. Also stattet er der Unternehmensberaterin einen unangekündigten Besuch in Bukarest ab. Doch sein Scherzgebiss kommt bei Ines eher weniger gut an. Schließlich hat sie alle Hände voll zu tun, sich beruflich durchzusetzen. Wenig begeistert nimmt Ines ihren Vater mit zu Businessempfängen und Massageterminen.

Maren Ades Tragikomödie ist 155 Minuten lang, sperrig und unkonventionell. Aber auf jeden Fall sehenswert!

| Björn Sommersacher | 28. Juni 2019