Interviews

© ZDF/Claudius Pflug

Interview mit Harriet von Waldenfels

Harriet von Waldenfels moderiert seit Januar das ZDF-Morgenmagazin. Ein Gespräch über frühes Aufstehen, Arbeitszeiten und Abwechslungen. Frau von Waldenfels, Sie haben sich Anfang des Jahres vorgenommen, mit Beginn des MoMa-Jobs immer um 21 Uhr ins Bett zu gehen. Klappt das? Harriet von Waldenfels: Am Anfang der Woche ehrlich gesagt noch nicht so gut. Aber spätestens am Donnerstag schlafe ich um…

ZDF

Interview mit Gudrun Landgrebe

Eigentlich wollten die Verfassungsschutzmitarbeiter Mechthild und Paul nur ihre Jobs im beschaulichen Niederlützel retten. Doch ein von ihnen inszeniertes “islamistisches” Attentat entfacht ein nicht mehr aufzuhaltendes Feuer aus Hass, Hetze und Gewalt. rtv hat mit Gudrun Landgrebe, die Mechthild spielt, über den Film und die Wirklichkeit gesprochen. Sie spielen eine Beamtin des Verfassungsschutzes, die zu Beginn der Serie ein “islamistisches”…

-

Interview mit Ingo Lenßen

Anlässlich der TV-Show “Lenßen live” sprachen wir mit Anwalt und TV-Rechtsexperte Ingo Lenßen, der mit unseren Gerichten hart ins Gericht geht. Herr Lenßen, Ihr neues Buch trägt den Titel “Ungerechtigkeit im Namen des Volkes”. Sprechen deutsche Gerichte ungerechte Urteile? Ingo Lenßen: Ja, das tun sie. Aber ungerecht sind nicht nur die Urteile, die die Täter benachteiligen oder gar Unschuldige verurteilen.…

ZDF

Interview mit Joachim Król

Riesenfernseher, Kühlschrank voller Bier, Fastfood ohne Ende. Joachim Król spielt den Unternehmer Joachim Weiser, der den Tod seiner Frau auf seine Art “feiert”. Wir haben ihn zum Interview getroffen. Und über den Film, Kritik und Fußball gesprochen.  Herr Król, “Endlich Witwer”. Das klingt makaber. Was für eine Art Komödie ist das? Joachim Król: Eine schwarze Komödie. Es ist eine Geschichte…

ZDF

Interview mit Dieter Hallervorden

In “Mein Freund, das Ekel” spielt Dieter Hallervorden den miesepetrigen Lehrer a. D. Olaf Hintz. Ein im Rollstuhl sitzendes Ekel, das erst seine Schwester vergrault und dann von der alleinerziehenden Trixie (gespielt von Alwara Höfels) “betreut” wird. Samt ihren drei Kindern. Für ein Ekel wie Hintz natürlich ein echtes Problem. rtv-Gespräch über den Film, Kabarett und seinen liebsten Filmpreis. Herr Hallervorden,…

-

Interview mit “Unter uns”-Autorin Nicole Peisker

Am 10. Mai ist der “Tag gegen den Schlaganfall”. Rund um dieses Datum behandelt die tägliche RTL-Serie “Unter uns” das Thema. Passt das zusammen? Wir haben Nicole Peisker, Chefautorin der produzierenden UFA Serial Drama, gefragt. Ein Daily Drama wie “Unter uns” und das Thema Schlaganfall – passt das wirklich? Nicole Peisker / UFA Serial Drama Nicole Peisker: Das schließt sich nicht…

ZDF

50 Jahre “ZDF-Hitparade”. Interview mit Thomas Gottschalk

Vor 50 Jahren, genau am 18. Januar 1969, ging die erste ZDF-“Hitparade” auf Sendung. Geburtsstunde einer Kultsendung. Denn insgesamt 367 Shows sollten folgen. Fast 32 Jahre lang war der Schlager im Zweiten zu Hause – und machte Schnellsprecher Dieter Thomas Heck zum Star am Moderatoren-Mikro. Das eigentliche Jubiläum im Januar wurde vom ZDF nur auf seinem Spartensender ZDFneo mit zwei…

-

Interview mit Uwe Kockisch

Der “Commissario Brunetti” ist eine große Rolle, “Weissensee” eine großartige Serie, aber zum Glück findet Uwe Kockisch noch Zeit für andere Produktionen. Im ZDF ist er im Film “So weit das Meer” zu sehen. Kockisch als Vater, der den vermeintlichen Peiniger seiner Tochter erschießt. Ein starkes, emotionsgeladenes Drama, eigentlich ganz nach dem Geschmack des Hauptdarstellers. Der sich aber in der…

-

Interview mit Maya Haddad

Die “Gipfelstürmer” sind jugendliche Leistungssportler, die im Sportinternat in den Bergen leben. Zu ihnen stößt die Sozialpädagogin Nele Seitz. Sie trifft auf Ehrgeiz, Leidenschaft und viele Probleme. Maya Haddad spielt die Nele. Wir haben mit ihr auch über ihre Rolle gesprochen: In “Gipfelstürmer” spielen Sie eine Sozialpädagogin, die in einem Internat in der bayerischen Provinz als Sozialpädagogin anfängt. Sie sind…

Katharina Montada | rtv.de

Interview mit Langlauf-Nationaltrainer Peter Schlickenrieder

Warum Langlauf gesund ist, was man beachten sollte: Langlauf-Nationaltrainer Peter Schlickenrieder im Interview. Sie haben in Ihrer Karriere viele Erfolge auf der Loipe eingefahren. Was fasziniert Sie am Langlaufen? Peter Schlickenrieder: Langlaufen ist eine Kombination aus Ganzkörper- und Naturerlebnis, eine Art Abenteuerspielplatz. Der Sport arbeitet den Körper richtig durch, aber es tut einem hinterher nichts weh. Man schwebt förmlich über…

-

Interview mit Dieter Kehler

“Mit 17 hat man noch Träume” hieß Dieter Kehlers erster Fernsehfilm. Inzwischen ist der Berliner Regisseur 70 Jahre alt, hat Kultserien wie “Drei Damen vom Grill” inszeniert, “Das Traumschiff”, “Tatort” – und vor allem: zahlreiche Rosamunde-Pilcher-Filme. Wir haben mit ihm gesprochen.  Herr Kehler, vor kurzem (am 26.2.2019) ist Rosamunde Pilcher verstorben. Sie haben bei zahlreichen Verfilmungen ihrer Bücher Regie geführt…

-

Interview mit Bauchredner Sebastian Reich

Seit 2002 steht der Würzburger Bauchredner und Comedian Sebastian Reich auf der Bühne. Der gelernte Bäcker und Konditor und seine charmante Nilpferd-Lady “Amanda” touren durch die ganze Republik und sind ein Highlight des TV-Quotenhits “Fastnacht in Franken”. Beim Interview in der rtv-Redaktion in Nürnberg war Amanda natürlich dabei – und überließ ausnahmsweise Sebastian Reich das Wort … Wenn man bei…

rtv/Kassner

Interview mit Joseph Hannesschläger und Max Müller

Rosenheim-Cops: Wie Joseph Hannessschläger dem Kollegen Max Müller zur Serienrolle verhalf. Gespräch über Konzepte, Erfolge und sehr berühmte Fans. Herr Hannesschläger, Herr Müller, was ist an den „Rosenheim-Cops“ so besonders? Max Müller: Schöne Landschaft, wenig Blut und Schauspieler, die man in Ruhe kreativ sein lässt. Joseph Hannesschläger: Das trifft’s schon ziemlich gut. Es ist halt für die Uhrzeit ideal, ziemlich unblutig,…

-

Interview mit Katharina Müller-Elmau

Sieben Jahre, sieben Staffeln, über 100 Episoden, drei Spielfilme: Die Krimikomödienserie “Hubert und Staller” ist ein Knaller. Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau spiel(t)en die beiden mäßig begabten bayerischen Streifenpolizisten mit der 100 %igen Aufklärungsquote. Lüttichau hört auf, Katharina Müller Elmau steigt ein. Da stellt sich die Frage: “Hubert und Staller” ohne Staller – geht gar nicht, oder?  Katharina Müller Elmau:…

-

Interview mit Friederike Becht und Wotan Wilke-Möhring

2018 war die Serie “Parfum” bereits auf ZDFneo zu sehen. 2019 folgt die Ausstrahlung im ZDF. Wir haben mit Wotan Wilke-Möhring und Friederike Becht gesprochen. Frau Becht, Herr Wilke Möhring, haben Sie “Das Parfum” von Patrick Süskind gelesen? Wotan Wilke-Möhring: Ich nicht. War mir zu dick (lacht). Friederike Becht: Wir haben das in der Schule durchgenommen. Ihr nicht? Wotan Wilke-Möhring:…

Jessica Kassner

Interview mit Diana Staehly und Roland Jankowsky

Bereits zum siebten Mal wurden kurz vor Weihnachten die “coolsten Kommissare” ausgezeichnet. Diesmal gingen die von Diana Staehly (“SOKO Köln) und Roland Jankowsky (“Wilsberg) gespielten TV-Kommissare als Sieger hervor. Wir haben uns mit den Preisträgern am Abend der Gala unterhalten. Über die Bedeutung der Auszeichnung und welche Krimiformate die Gewinner selbst am liebsten schauen. Coolster Kommissar! Was heißt das für…