Robin Hood

Die Vorgeschichte der "Robin Hood"-Saga. Aufwändig verfilmt von "Alien"-Regisseur Ridley Scott. In den Hauptrollen: Russell Crowe und Cate Blanchett

Im Kampf für die Gerechtigkeit

Wir schreiben das Jahr 1199. Robin Longstridge (Russel Crowe) ist Bogenschütze in der Armee von Richard Löwenherz. Als der König Sir Loxley bei einer Burg-Belagerung getötet wird, übernimmt Robin Longstridge auf den Wunsch des Verstorbenen dessen Identität an, um die königliche Krone zurück nach England zu bringen. Dort trifft er auf Lady Marian, Loxleys Witwe, und nutzt seine neue Stellung, um den einfachen Leuten dabei zu helfen, sozialere Gerechtigkeit zu erfahren. Schließlich legt er sich auch mit dem zwielichtigen Prinz John (Oscar Isaac) an.

Starke Massenszenen, spektakuläre Abenteuer

 

Information

  • Altersempfehlung:
    ab FSK 12 Jahren
  • Laufzeit:
    140 Minuten
  • Produktionsjahr:
    2010
  • Drehbuch:
    Brian Helgeland, Ethan Reiff
  • Kamera:
    John Mathieson
  • Musik:
    Marc Streitenfeld
  • Regie:
    Ridley Scott
  • Schnitt:
    Pietro Scalia
  • Darsteller:

Sendung empfehlen