Das Kindermädchen: Mission Mauritius

Saskia Vester spielt im ersten Film der Reihe "Das Kindermädchen" eine resolute Nanny im Urlaubsparadies Mauritius.

Premium-Kindermädchen

Henriette "Henni" Höffner ist eine echte Überlebenskünstlerin. Als Busfahrerin, Klempnerin und Kioskbesitzerin hat die 57-Jährige bereits gearbeitet. Als sie ihren Kiosk dicht machen muss, bringt der sympathische Berufsberater Herrn Loibinger sie auf eine Idee: Sie kann gut mit Kindern, warum also nicht als Kindermädchen arbeiten? Ihr Enkel Toby hilft ihr beim Aufbau einer Website, und kurz darauf hat Henriette tatsächlich ihren ersten Auftrag in der Tasche – als international operierende Nanny. Ihre erste Reise führt sie auf die Trauminsel Mauritius, wo sie die Kinder des frisch verwitweten, in zwischenmenschlichen Dingen heillos überforderten Hoteldirektors Dieter Waldner betreuen soll.

Seichte Komödie à la "Traumschiff" oder "Klinik unter Palmen" mit gut aufgelegten Schauspielern und reichlich Urlaubs-Feeling 

 

Information

  • Laufzeit:
    89 Minuten
  • Produktionsjahr:
    2017
  • Produktionsland:
    D
  • Drehbuch:
    Martin Rauhaus
  • Kamera:
    Jochen Stäblein
  • Musik:
    Luis-Max Anders
  • Regie:
    Peter Gersina
  • Schnitt:
    Ann-Sophie Schweizer
  • Darsteller:
    • Susanna Simon ... Veronika Fuchs
    • Saskia Vester ... Henriette Höffner
    • Jürgen Tonkel ... Loibinger
    • Stephan Grossmann ... Dieter Waldner
    • Pia Soppa ... Marie Waldner
    • Ella Gertz ... Stella Waldner
    • Elodie Venece ... Jacqueline

Sendung empfehlen