All Is Lost - Überleben ist alles

Im Abenteuerdrama "All is Lost" begibt sich Robert Redford auf einen einsamen Kampf ums Überleben. 

Auf offener See

Hollywoodstar Robert Redford begibt sich als alternder Skipper auf eine Reise über den indischen Ozean. Allein auf einem Einhandsegler kollidiert er eines Nachts mit einem herrenlos auf dem Meer treibenden Container. Dieser reißt ein Loch in den Rumpf des Schiffes. Das Boot läuft mit Wasser voll, die elektrische Anlage fällt aus. Doch spätestens als ein Sturm aufzieht, beginnt für den Segler ein erbitterter Kampf ums Überleben. 

Faszinierender Kampf gegen die Naturgewalten. Mitreißendes Drama in tollen Bildern 

Information

  • Originaltitel:
    • All Is Lost
  • Altersempfehlung:
    ab FSK 6 Jahren
  • Laufzeit:
    106 Minuten
  • Produktionsjahr:
    2013
  • Produktionsland:
    USA
  • Drehbuch:
    J.C. Chandor
  • Kamera:
    Frank DeMarco, Peter Zuccarini
  • Musik:
    Alex Ebert
  • Regie:
    J. C. Chandor
  • Schnitt:
    Pete Beaudreau
  • Darsteller:

Sendung empfehlen