Who Am I - Kein System ist sicher

In Baran Bo Odars irrwitzigem Hackerthriller "Who am I" legt sich Tom Schilling als Computernerd Benjamin mit der Cybermafia an. 

Starker Thriller

Der Hacker Benjamin (Tom Schilling) steht vor drei Leichen. Wie es dazu kam, erzählt er der Europol-Ermittlerin Hanne Lindberg: Auf der Suche nach Anerkennung schließt sich Benjamin mit dem charismatischen Max (Elyas M’Barek) und dessen Freunden Stephan und Paul zu der Hackergruppe CLAY zusammen. Mit ihren Aktionen rufen sie dummerweise die Russen-Mafia auf den Plan. Und geraten so auch ins Visier von Europol … Neben Tom Schilling beeindruckt vor allem Wotan Wilke Möhring als durchgeknallter Hacker Stefan. In weiteren Rollen: Elyas M'Barek, Hannah Herzsprung und Antoine "TECH-Nick" Monot Jr.

Mitreißendes Genrekino aus Deutschland. Nicht alles ergibt Sinn. Dafür reißt der Film von Anfang bis Ende mit. 

Information

Sendung empfehlen