Dirty Harry

Der erste Teil der "Dirty Harry"-Reihe ließ Clint Eastwood in den USA zum Star werden.

Der Jäger im Großstadtschungel

San Francisco wird von einem irren Amokläufer bedroht. "Scorpio" erschießt eine Frau kaltblütig beim Schwimmen und droht mit weiteren Morden. Er fordert Lösegeld in Höhe von 100.000 Dollar. Der berüchtigte Kommissar Harry Callahan macht die Jagd auf Scorpio zur Privatsache. Als der Killer durch die weiten Maschen der Justiz fällt, ist ihm "Dirty Harry" immer noch auf den Fersen. – Die Geschichte beruht teilweise auf dem wahren Fall des "Zodiac-Killers", der in den späten 60er-Jahren mehrere Menschen im Raum San Francisco tötete.

Kontroverser Klassiker mit knallhartem Cop. Es folgten 4 Sequels. 

Information

  • Altersempfehlung:
    ab FSK 16 Jahren
  • Laufzeit:
    102 Minuten
  • Produktionsjahr:
    1971
  • Produktionsland:
    USA
  • Bildregie:
    Dale Hennesy
  • Drehbuch:
    Harry Julian Fink, Rita M. Fink, Dean Riesner
  • Kamera:
    Bruce Surtees
  • Musik:
    Lalo Schifrin
  • Regie:
    Don Siegel
  • Schnitt:
    Carl Pingitore
  • Darsteller:
    • Clint Eastwood ... Harry Callahan
    • Harry Guardino ... Bressler
    • Reni Santoni ... Chico
    • John Vernon ... Bürgermeister
    • Andrew Robinson ... Scorpio Killer
    • John Mitchum ... De Georgio
    • John Larch ... Polizeichef

Sendung empfehlen