Der Soldat James Ryan

Steven Spielbergs fünffach oscarprämierter Kriegsfilm "Der Soldat James Ryan" 

Invasion in der Normandie

Zweiter Weltkrieg, 1944: Die Alliierten landen an der Küste der Normandie. US-Captain John Miller (Tom Hanks) erhält den Auftrag, sich mit seinen Leuten hinter die feindlichen Linien durchzuschlagen, um dort den Soldaten James Ryan herauszuholen. Zwar gelingt es dem Sonderkommando, tief ins Feindesland vorzustoßen, doch Millers Männer stellen ihren Befehl immer mehr in Frage … - Das starbesetzte Kriegsdrama mit Tom Hanks und Matt Damon beeindruckt auch heute noch. 

Die Anfangsszene ist hart und unbarmherzig. Der Rest ein klassisches Kriegsdrama alter Schule.

Information

  • Originaltitel:
    • Saving Private Ryan
  • Altersempfehlung:
    ab FSK 16 Jahren
  • Laufzeit:
    169 Minuten
  • Produktionsjahr:
    1998
  • Produktionsland:
    USA
  • Bildregie:
    Tom Brown
  • Drehbuch:
    Robert Rodat
  • Kamera:
    Janusz Kaminski
  • Musik:
    John Williams
  • Regie:
    Steven Spielberg
  • Schnitt:
    Michael Kahn
  • Darsteller:

Sendung empfehlen