Gesunde Ernährung

Obst und Gemüse: Das sind die besten Schlankmacher

Obst und Gemüse sind die besten Begleiter einer Diät, denn sie stecken voller Nährstoffe und das bei vergleichsweise wenig Kalorien. Wir erklären, bei welchen Sorten Sie beherzt zugreifen sollten.

Wer abnehmen möchte, sollte Obst und Gemüse in seinen Speiseplan einbauen – und zwar täglich. Das entspricht außerdem einem der wichtigsten Kriterien einer gesunden Ernährung, sprich: Mit Obst und Gemüse lässt es sich gut und gesund abnehmen. Tomaten, Möhren und Co. tun nicht nur dem Körper gut, weil sie viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten, sondern auch noch wenige Kalorien besitzen und dank vieler Ballaststoffe und komplexer Kohlehydrate lange satt machen. Das hilft beim Abnehmen enorm.

> Obst und Gemüse richtig lagern – so geht’s!

Die richtige Auswahl macht schlank

Grundsätzlich können Sie beim Griff ins Obst- oder Gemüseregal nicht viel falsch machen. Geht es aber darum, für ein paar Kilo weniger ein paar Kalorien mehr einzusparen, sollten Sie etwas genauer hinschauen. Denn manche Obst- oder Gemüsesorten spenden weniger Energie als andere. Zum Beispiel, weil sie weniger Zucker enthalten oder viel Wasser. Wir stellen Ihnen die Schlankmacher unter den Obst- und Gemüsesorten vor:

 
Für Ihren nächsten Einkaufszettel: 30 Lebensmittel zum Abnehmen