Yoga 50plus

Yoga 50plus: Platz nehmen und mitmachen!

Herzlich willkommen bei gesund & vital Yoga 50plus! Mein Name ist Willem Wittstamm und die Übungen, die dir hier begegnen, sind für Menschen gedacht, die ihre Gesundheit sanft, aber nachhaltig unterstützen möchten und die Lust auf mehr Lebensfreude haben. Hier geht es nicht um Leistung, sondern um Freude, ein gutes Körpergefühl und einen klaren Geist.

Zu Beginn ein Hinweis: In diesem Blog duze ich dich. Das heißt nicht, dass ich das auch „im echten Leben“ tun würde. Es entspricht aber dem yogischem Verständnis, dass wir alle uns viel näher sind, als wir denken.

Jeder kann (sofort) mitmachen 

Du hast noch nie Yoga betrieben? Kein Problem. Alles, was du brauchst um bei Yoga 50plus mitzumachen, ist ein Stuhl und etwas Neugierde. Der Grundgedanke von Yoga50plus ist es, Yoga so zu präsentieren, dass du sofort damit anfangen kannst, unabhängig von deinem Alter und deiner körperlichen Fitness. Hast du nach der kurzen Einführung unten noch Fragen, sieh doch mal in den FAQs nach. Dort findest du Antworten auf viele Fragen, die sich Yoga-Späteinsteiger stellen.

Der Ablauf (d)einer Yogastunde

Es gibt eine etwas längere Übungsreihe als Video (Dauer: etwa 20 Minuten). Folge einfach den Anleitungen. Alternativ kannst du dir deine Yogastunde auch selbst zusammenstellen: Dafür biete ich dir zehn kürzere Einzelübungen an.

Eine ideale Yogastunde ist folgendermaßen aufgebaut:

Hinweis: Bleibe zwischen den Einzelübungen aufrecht sitzen. Dieses scheinbare Nichtstun ist ein wichtiger Aspekt im Yoga. Als Einstieg in die Meditation empfehle ich dir die Übung „Atemfenster“. Beende die Yogaeinheit zum Abschluss mit ein paar tiefen, ganz bewussten Atemzügen. Wenn du möchtest, legst du dafür die Handflächen in Gebetshaltung vor dem Brustbein aneinander und schließt die Augen.

Nichts muss, alles kann!

Wenn du dir unsicher über deine körperlichen Voraussetzungen bist, fange mit einfachen Atem-Übungen oder dem Sufikreisen an und steigere dich langsam. Willst du anschließend noch eine weitere Übung machen, dann kannst du das gerne tun.

Achtung: Da tut sich was!

Die Übungsreihen sind hervorragende Werkzeuge für deine persönliche Entwicklung. Sie helfen dir dabei, auf körperlicher und seelisch-geistiger Ebene an dir zu arbeiten. Du wirst feststellen, dass du kräftiger wirst, aufgerichtet und dass dein Atem tiefer wird. Deine Kraft und deine Ausdauer werden wachsen. Yoga wirkt nicht nur auf körperlicher Ebene, sondern ist eine spirituelle Disziplin, mit der du dich der Lebensfreude öffnest. Auch die Menschen in deiner Umgebung werden das bemerken.

Vertiefende Informationen

Wenn du dich eingehender mit Yoga beschäftigen möchtest, ist vielleicht mein Buch „Yoga für Späteinsteiger“ hilfreich: Es enthält die Übungsreihen, die wir hier vorstellen, sowie viele zusätzliche Erklärungen und eine DVD mit Videos.

Übrigens: Wer das Buch über mail@yoga50plus.de direkt bei mir bestellt, erhält gerne eine persönliche Widmung – für sich oder auch als Geschenk.

Das Lehrbuch (inklusive DVD) von Willem Wittstamm, dem rtv Yogalehrer, erschienen bei GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Das Lehrbuch (inklusive DVD) von Willem Wittstamm, erschienen bei GRÄFE & UNZER Verlag GmbH


entspannt_teaser_links