Interviews » Interview mit rtv-Kolumnistin Adaeze Wolf
Interviews » Interview mit rtv-Kolumnistin Adaeze Wolf

Interview mit rtv-Kolumnistin Adaeze Wolf

Interview mit rtv-Kolumnistin Adaeze Wolf

In ihrem Healthy-Lifestyle-Blog “naturallygood.de” schildert die ganzheitliche Ernährungsberaterin Adaeze Wolf, wie man gesund lebt, ohne sich zu kasteien. Mit ihrer neuen Kolumne “Natürlich gesund” ist sie nun auch einmal monatlich in der gedruckten rtv vertreten. Auch online wird es natürlich den einen oder anderen Tipp zu den Themen Ernährung, Bewegung und Achtsamkeit geben. Wir freuen uns drauf! Zum Start der Kolumne hat rtv-Chefredakteur Matthias Roth mit Adaeze Wolf gesprochen. 

"Dinge nicht verbieten"

Frau Wolf, was bedeutet Ernährung für Sie? 

Adaeze Wolf: Nahrung nährt uns nicht nur, sie enthält auch wertvolle Informationen, mit denen wir unsere positive Grundeinstellung und die Leistungsfähigkeit unseres Organismus zu seinem Vorteil beeinflussen können. Unsere Gesundheit, unsere Gedanken, unser allgemeines Wohlbefinden und unsere persönliche Ausstrahlung – all das ist untrennbar mit unserer Ernährung verknüpft. 

Wie wichtig ist Ernährung für die Gesundheit? 

Adaeze Wolf: Eine gesunde Ernährung und gesunde Lebensstilfaktoren, wie ausreichend Bewegung und Schlaf, feste Essenzeiten sowie ein achtsamer Lebensrhythmus, sorgen dafür, dass unser Organismus im Gleichgewicht bleibt. 

Kann gesundes Essen lecker schmecken? 

Adaeze Wolf: Viele denken, gesunde Ernährung und Genuss gehen nicht zusammen. Das stimmt nicht. Es gibt leckere, auch süße Rezepte, die leicht im Alltag umzusetzen sind und aus denen man sich trotzdem sein Plus an Lebensenergie herausholen kann. Allein, weil man weiß, was drin ist.

Was außer Ernährung ist noch wichtig? 

Adaeze Wolf: Ganzheitlich gesund leben – das geht für mich weit über eine gesunde Ernährung hinaus und beginnt im Kopf. Mehr denn je geht es heute darum, wieder ein Bewusstsein für Lebensmittel und Nahrung zu schaffen und sich gleichzeitig von Dogmen und Verboten zu befreien. Wichtig ist die gesunde Balance im Alltag. 

"Natürlich gut: Ein Lebensgefühl"

Welche Rolle spielt Bewegung? 

Adaeze Wolf: Es geht um das große Ganze. Dazu gehört schlicht, sich zu bewegen – um gesund zu bleiben. Das meint aber keinesfalls ein Riesensportprogramm. Wenn man sich ordentlich ernährt und ausgeglichen ist, also sich gut fühlt, spazieren geht, einfach viel draußen und dort aktiv ist, dann ist das gut. 

Wie überwinde ich meinen inneren Schweinehund, wenn ich nach einem Arbeitstag so gar keine Lust mehr auf Sport habe? 

Adaeze Wolf: Gewohnheiten zu durchbrechen, ist unheimlich schwer. Es ist unbequem. Anstrengend. Nicht umsonst heißt es, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Mit ein paar Tricks schafft man es jedoch, den inneren Schweinhund zu überlisten, zum Beispiel indem man sich Verbündete sucht oder sich fest zum Sport verabredet. 

Ihr Buch heißt “Natürlich gut – Entspannt essen, gesund und glücklich leben”. Welche Idee verbirgt sich dahinter? 

Adaeze Wolf: “Natürlich gut – Naturally Good” ist für mich ein Lebensgefühl, das man verinnerlicht und das letztlich zu einem glücklichen Leben führt. Dazu gehört auch, sich Dinge nicht zu verbieten, milde und liebevoll mit sich umzugehen, auch wenn es mal nicht so funktioniert im Alltag. Es gibt einfach Tage, da isst man die Tafel Schokolade. Dafür sollte man sich nicht fertigmachen. Auch das gehört zum Leben dazu. 

Mit der Rubrik “Natürlich gesund” sind Sie neue Kolumnistin der rtv. Was bedeutet das für Sie?

Adaeze Wolf: Meine Vision ist es, so viele Menschen wie möglich auf allen Ebenen darin zu unterstützen, wieder einen entspannten, lebensbejahenden und liebevollen Zugang zu den Themen Ernährung, Bewegung und einem gesunden Lebensstil zu erlangen.

| Matthias Roth | 16. November 2020