Interviews » Interview mit Thomas Gottschalk
Interviews » Interview mit Thomas Gottschalk

Interview mit Thomas Gottschalk

Interview mit Thomas Gottschalk

"Ich will den Hamlet spielen"

Zur Ausstrahlung der SWR-Show “Gottschalk feiert: Nochmal 18!” haben wir mit dem Entertainer über Volljährigkeit, Musik und alte Führerscheine gesprochen. 

Thomas Gottschalk lädt Prominente wie Jutta Speidel oder Kai Pflaume ein, um noch einmal ihren 18. Geburtstag zu feiern. Natürlich inklusive Zeitreise und Kramen in der Jukebox. Im Mai feiert er selbst Geburtstag. Was er auflegt? Wir haben mal nachgefragt.

Wären Sie gerne noch mal 18?

Thomas Gottschalk: Also wenn das einer der berühmten drei Wünsche wäre, würde ich was anderes wählen. Mit vierzig ist das Leben spannender.

Wenn Sie noch mal 18 wären, was würden Sie anders machen?

Thomas Gottschalk: Nichts, und das kann nur ein Mensch sagen, der glücklich ist und viel Glück gehabt hat.

Worum beneiden Sie die 18-Jährigen von heute?

Thomas Gottschalk: Sicher nicht um ihre Musik, aber das ist ein Problem, das es in jeder Generation gegeben hat. Die Abhängigkeit vom Smartphone ist neu, damit musste ich mich mit 18 nicht rumärgern. Es gab zu jeder Zeit Leute, die mich nicht mochten, aber die „Hater“ sind neu. Jeder, der heute im Netz unterwegs ist, kennt sie, darum muss man niemanden beneiden.

Führerschein, Volljährigkeit – hat der 18. Geburtstag noch die Bedeutung, die er mal hatte?

Thomas Gottschalk: Bei mir war noch der 21. Geburtstag der Eintritt in die Welt der Erwachsenen. Inzwischen hat sogar der Deutsche Bundestag gemerkt, dass man schon mit 18 zu vernünftigen Entschlüssen gelangen kann. Ich habe meinen Führerschein, den ich mit 18 gemacht habe, heute noch. Ein grauer Lappen, mit dem ich einige Highway-Polizisten in Kalifornien (T. Gottschalk besaß bis 2019 ein Anwesen in Malibu – Anmerkung der Redaktion) in Verlegenheit gebracht habe. Die dachten, ich habe mir das Ding selber gebastelt. 

Welche Musik läuft bei Ihrem nächsten Geburtstag?

Thomas Gottschalk: Ich habe ja als DJ immer Musik für andere gemacht. Jetzt leg ich für meine Freundin auf, deren Musikgeschmack viel aktueller ist als meiner. Das macht mich auch jünger. Sonst würden immer noch die Beatles und Deep Purple ganz vorne liegen. Queen und ELO hätten auch ’ne Chance. 

    Sendetermine “Gottschalk feiert!”

  • Freitag, 16.4., 20:15 Uhr, SWR: “Gottschalk feiert: Nochmal 18! – Folge 1”
  • Freitag, 7.5., 20:15 Uhr, SWR: “Gottschalk feiert: Nochmal 18! – Folge 2”
  • Freitag, 4.6., 20:15 Uhr, SWR: “Gottschalk feiert: Nochmal 18! – Folge 3”
  • Freitag, 25.6., 20:15 Uhr, SWR: “Gottschalk feiert: Nochmal 18! – Folge 4”

    Als Gäste angekündigt sind u.a. Birgit Schrowange, Laura Wontorra, Kai Pflaume, Jutta Speidel, Uwe Ochsenknecht, Max Giesinger, Giovanni Zarrella, Andy Borg, Bülent Ceylan und Alexander Herrmann. 
| Andreas Herden | 31. März 2021