Leben » Erfrischende Milchmixgetränke
Leben » Erfrischende Milchmixgetränke

Erfrischende Milchmixgetränke

Erfrischende Milchmixgetränke

Milchshakes sind im Sommer eine herrliche Erfrischung. Obst eignet sich ganz wunderbar für so eine lecker-leichte Liaison, neuerdings bringen aber auch Matcha-Tee und Gewürze wie Zimt und Kardamom den besonderen Kick!

Milchmixgetränke sind echte Klassiker: Kühle Milch wird dabei einfach mit Früchten der Saison püriert, nach Lust und Laune kommt noch ein Kügelchen Eis dazu – fertig!

Ergänzen kann man den köstlich erfrischenden Drink mit Vanillezucker, ein paar Löffeln Haferflocken, etwas Karamellsirup oder -sauce – da gibt es viele Variationsmöglichkeiten. Mit Buttermilch und Kefir zubereitet, bekommt das Ganze eine erfrischend säuerliche Note. An heißen Sommertagen ist das genau richtig.

Und wenn es ein bisschen üppiger sein soll, dann können Sie 1-2 EL Schokosauce in das Glas geben und etwas davon am Glasrand innen runterlaufen lassen. Das sieht toll aus. Bei den Toppings ist von Sahnehäubchen bis Kakao-Nibs sowieso vieles möglich. Lassen Sie Ihrer Kreativität und Ihrem Geschmack freien Lauf.

Milchshakes können Sie übrigens auch mit Kokosmilch, Sojadrink, Mandeldrink und all den anderen Drinks aus Pflanzenmilch zubereiten. Es gilt eigentlich nur eines zu beachten: Milch und säuerliche Früchte wie Kiwi passen nicht zusammen. Das Getränk wird dann bitter.

Milch und süße Früchte dagegen passen immer gut zusammen. Es kann aber auch würzig hergehen, wenn Sie die Milch mit Matcha aufschlagen oder aus Kefir, Zimt und Kardamom eine “Golden Milk” herstellen.

Oder probieren Sie mal die Kombination von Mandelmilch, Rum und einigen Bällchen Vanilleeis. Als Topping kommen fein zerstoßene Spekulatius dazu. Die Mischung aus Karibik und Weihnachten ist umwerfend.

Erdbeer-Shake mit Buttermilch

©Colourbox

Für 4 Personen | Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 100 g Banane
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 600 ml Buttermilch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml stilles Mineralwasser

1 Die Erdbeeren putzen, Stielansatz entfernen, Früchte waschen und trocken tupfen, die Banane schälen und in Scheibchen schneiden.

2 Erdbeeren und Bananenscheiben mit dem Vanilleeis in einen Mixer geben, die Buttermilch zugießen und alles sorgfältig mixen.

3 Mit einem Spritzer Zitronensaft und Vanillezucker abschmecken, 100 ml eiskaltes, stilles Mineralwasser zugießen und den Shake in 4 Gläser füllen.

Unser Tipp: Anstelle von Erdbeeren können Sie auch Himbeeren oder Heidelbeeren verwenden, und statt Vanilleeis versuchen Sie es mal mit Erdbeer- oder Zitroneneis. Es ergeben sich dann wieder neue fruchtig-erfrischende Aromen.

"Golden Milk"-Kefir mit Kurkuma

©Colourbox

Für 2 Personen | Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 4 EL gemahlene Kurkuma
  • 2 EL gemahlener Zimt
  • 2 EL Ingwerpulver
  • ¼ TL gemahlener Pfeffer
  • ¼ TL gemahlener Kardamom
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 1 Flasche (500 g) “Andechser Natur Bio Kefir mild”

1 Die Gewürze in einer Tasse sorgfältig vermengen. 1 EL der Gewürzmischung mit 2 EL Wasser in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis eine sämige Paste entsteht.

2 Die Gewürzpaste mit einem Schneebesen unter den Kefir mischen und Kefir für ca. 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. In 2 Gläser oder kleine Flaschen füllen und kühl genießen.

Unser Tipp: Füllen Sie die restliche Gewürzmischung in einen verschließbaren Behälter , den Sie trocken und dunkel aufbewahren. Dann haben Sie gleich einen Vorrat für den nächsten “Golden Milk”-Kefir .

Matcha-Milchshake mit Sahnellikör

©Colourbox

Für ca. 4 Personen | Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 4 TL Matcha-Tee (gibt’s im Teeladen)
  • 850 ml Milch
  • 100 g cremiger Joghurt
  • 5 TL Zucker
  • 4 EL Heidelbeeren
  • 4 cl Sahnelikör, gecrashtes Eis

1 Den pulvrigen Matcha-Tee nach und nach unter kräftigem Rühren oder im Mixer zu der Milch geben.

2 Den Joghurt und den Zucker zugeben und so lange rühren, bis die Zuckerkristalle sich aufgelöst haben.

3 In 4 Gläser je einen Esslöffel Heidelbeeren geben, den Milchshake gleichmäßig in den Gläsern verteilen. Je Glas 1 cl Sahnelikör einrühren und etwas gecrashtes Eis zugeben.

Selbstgemachter Kefir

©Colourbox

Für 2 Personen | Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:

  • 500 ml H-Milch oder kurz erhitzte frische Kuhmilch (Schaf-oder Ziegenmilch)
  • 1 EL Kefirknollen (auch Kefirpilze oder Tibetanische Pilze genannt): Milch-Kefirknollen gibt es zum Beispiel in Reformhäusern oder auch online

1 Die Milch erwärmen und in ein großes Glas oder eine Glasflasche mit Verschluss gießen.

2 Kefirknollen zugeben, das Glas verschließen und an einen warmen (16- 22 Grad), lichtgeschützten Ort stellen.

3 Nach 1-2 Tagen das fertige Kefirgetränk durch ein Sieb abgießen, die Kefirknolle vorsichtig abspülen, dann kann sie wiederverwendet werden.

Unser Tipp: Selbst gemachter Kefir ist sehr gesund. Gekühlt und püriert mit Früchten der Saison, schmeckt er besonders gut.

Soja-Shake mit Datteln und Zimt

©Colourbox

Für 3-4 Personen | Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

  • 100 g griechischer Joghurt
  • 500 ml Sojamilch
  • 2 reife Bananen
  • 3 Datteln (Trockenfrüchte)
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Eiswürfel

1 Den Joghurt und die Sojamilch gut verrühren, die Bananen schälen und in Scheiben schneiden, die Datteln klein würfeln.

2 Bananen und Datteln in einen Hochleistungsmixer geben, mit Soja-Joghurt-Milch aufgießen und 2 Minuten auf höchster Stufe mixen.

3 Zimt, Salz und Eiswürfel zugeben und nochmals gut mixen, damit das Eis gut gecrascht wird und der Zimt sich im Getränk verteilt.

Unser Tipp: Dieses Mixgetränk müssen Sie nicht süßen. Bananen und Datteln bringen genügend Fruchtsüße mit und harmonieren gut mit dem Zimtgeschmack.

Die Pflanzendrinks können Sie bei diesem Rezept ganz nach Geschmack wählen: Auch Kokos- oder Mandelmilch schmecken in dieser Mischung richtig lecker

Mehr sommerliche Leckereien

Land & Leute Redaktion | 30. Juni 2021