Sport im Fernsehen » Eishockey: Die DEL live im TV – alle Sendetermine
Sport im Fernsehen » Eishockey: Die DEL live im TV – alle Sendetermine

Eishockey: Die DEL live im TV – alle Sendetermine

Eishockey: Die DEL live im TV – alle Sendetermine

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet am 9. September 2021 in eine neue Saison. MagentaTV und Sport1 zeigen die DEL live im TV. Die Sendetermine im Überblick.

Sport1 zeigt diese Saison jeweils ein ausgewähltes Live-Spiel pro Wochenende. Wer alle DEL-Spiele live sehen möchte, der ist bei Magenta TV richtig. Insgesamt 15 Teams nehmen an der Saison 2021/22 teil. Neu dabei sind die Bietigheim Steelers, die im Finale gegen die Kassel Huskies aus der 2. Liga aufgestiegen sind. 

Die Mannschaften spielen eine Doppelrunde (jeder vier Mal gegen jede andere Mannschaft). Die letzten beiden Mannschaften der Hauptrunde steigen diese Saison ab. Die Plätze 7 bis 10 spielen in den Pre-Play-Offs gegeneinander (Best of three). Anschließend wird wie gewohnt in den Play-Offs (Viertelfinale, Halbfinale, Finale) der Meister ermittelt (Best of five). 

Alle Sendetermine der DEL im Überblick

Die Hauptrunde beginnt! 15 Teams sind dieses Jahr in der höchsten Spielklasse am Start. Hier finden Sie die Paarungen der aktuellen Spieltage im Überblick.

Hauptrunde:

14. Spieltag

  • Dienstag, 19.10., 19:30 Uhr: ERC Ingolstadt-:-Krefeld Pinguine
  • Dienstag, 19.10., 19:30 Uhr: Grizzlys Wolfsburg-:-Nürnberg Ice Tigers
  • Dienstag, 19.10., 19:30 Uhr: Kölner Haie-:-Düsseldorfer EG
  • Dienstag, 19.10., 19:30 Uhr: Straubing Tigers-:-Iserlohn Roosters
  • Mittwoch 20.10., 19:30 Uhr: Augsburger Panther-:-Eisbären Berlin
  • Mittwoch 20.10., 19:30 Uhr: Bietigheim Steelers-:-Fischtown Pinguins
  • Mittwoch 20.10., 19:30 Uhr: EHC München-:-Adler Mannheim

15. Spieltag

  • Donnerstag, 21.10., 19:30 Uhr: Iserlohn Roosters-:-Grizzlys Wolfsburg
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: Adler Mannheim-:-Augsburger Panther
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: Bietigheim Steelers-:-EHC München
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: Düsseldorfer EG-:-Straubing Tigers
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: Eisbären Berlin-:-Schwenninger Wild Wings
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: ERC Ingolstadt-:-Kölner Haie
  • Freitag, 22.10., 19:30 Uhr: Fischtown Pinguins-:-Krefeld Pinguine

16. Spieltag

  • Sonntag, 24.10., 14:00 Uhr: EHC München-:-Eisbären Berlin
  • Sonntag, 24.10., 14:00 Uhr: Krefeld Pinguine-:-Adler Mannheim
  • Sonntag, 24.10., 14:00 Uhr: Straubing Tigers-:-Bietigheim Steelers
  • Sonntag, 24.10., 16:30 Uhr: Nürnberg Ice Tigers-:-Düsseldorfer EG
  • Sonntag, 24.10., 16:30 Uhr: Schwenninger Wild Wings-:-Fischtown Pinguins
  • Sonntag, 24.10., 17:00 Uhr: Grizzlys Wolfsburg-:-ERC Ingolstadt
  • Sonntag, 24.10., 19:00 Uhr: Augsburger Panther-:-Iserlohn Roosters
 

Rückblick: Die Eisbären Berlin wurden Deutscher Meister der DEL Saison 2020/21. Herzlichen Glückwunsch! Das Jahr zuvor (2019/20) wurde die Saison noch aufgrund der COVID-19-Pandemie, ohne einen Meister zu küren abgebrochen. Mit nun acht Meisterschaften sind die Berliner wieder alleiniger Rekordmeister der DEL vor den Adlern aus Mannheim mit sieben Titeln. Wer krönt sich 2022 zum Meister?

| rtv Redaktion | 17. September 2021