Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » “Helen Dorn” zieht nach Hamburg: Drehstart für zwei neue Filme
Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » “Helen Dorn” zieht nach Hamburg: Drehstart für zwei neue Filme

“Helen Dorn” zieht nach Hamburg: Drehstart für zwei neue Filme

“Helen Dorn” zieht nach Hamburg: Drehstart für zwei neue Filme

In Hamburg haben die Dreharbeiten für zwei neue Folgen “Helen Dorn” begonnen. Darum geht es in den ZDF-Krimis mit Anna Loos.

Seit 2014 füllen die “Helen Dorn”-Krimis regelmäßig den Samstagabend im ZDF. Zwölf Filme lang (der letzte noch nicht ausgestrahlt) ermittelte Anna Loos als Kommissarin Dorn in Nordrhein-Westfalen. Jetzt geht es für die LKA-Beamtin in den Norden: Sie geht ab sofort in Hamburg auf Verbrecherjagd.

Aus diesem Anlass entstehen in der Hansestadt von August bis Oktober 2019 gleich zwei neue Filme der Krimireihe. “Kleine Freiheit” und “Wer Gewalt sät” führen die Story um Ermittlerin Dorn als Folgen 13 und 14 weiter. Der zwölfte Film der Reihe, “Das verlorene Kind” ist bereits abgedreht, wurde aber noch nicht im TV ausgestrahlt.

Härtefälle in der Hafenstadt

Helen Dorn ist dafür bekannt, auch besonders harte Fälle zu lösen. Das ändert sich auch in Hamburg nicht. In “Kleine Freiheit” wird Helen von ihrer Vergangenheit eingeholt: Vor 12 Jahren ließ sie den mutmaßlichen Entführer eines Jungen laufen. Nun wird dieser bei einem Verkehrsunfall aufgegriffen – mit der Leiche eines chinesischen Jungen im Auto. Helen Dorn macht sich auf die Suche nach der Lösung beider Fälle und gerät dabei in einen gefährlichen Strudel aus Menschenhandel und Sklaverei.

In “Wer Gewalt sät” wird eine Frau am Rande des Hamburger Doms brutal misshandelt und schwer verletzt. Am Tag darauf wird ein Junge aus der “High Society” Hamburgs tot aufgefunden. Helen Dorn und ihre neuen Kollegen Weyer (Tristan Seith), Tempel (Franziska Hartmann) und Berger (Max Koch) stoßen auf ein Geheimnis, das beide Fälle miteinander verbindet.

Helen Dorn: Alle Sendetermine

  • Samstag, 25. Januar 2020 ZDF: “Helen Dorn: Atemlos”
| Katharina Montada | 16. August 2019