Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » “In aller Freundschaft”: So wird das Serienspecial der jungen Ärzte
Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » “In aller Freundschaft”: So wird das Serienspecial der jungen Ärzte

“In aller Freundschaft”: So wird das Serienspecial der jungen Ärzte

“In aller Freundschaft”: So wird das Serienspecial der jungen Ärzte

Auf Station zur Primetime: Die ARD-Serie “In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte” bekommt ein 90-minütiges Serienspecial. Der Starttermin wurde nun bekanntgegeben.

Es wird ein vorweihnachtliches Fest für alle Fans der Arztserie “In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte”. Denn am 17. Dezember schickt das Erste den Ableger der erfolgreichen Serie zum ersten Mal in ein Primetime-Special (“Ganz in weiß”, 20:15 Uhr ARD).

Und darum geht’s: Für die Ärzte aus dem Johannes-Thal-Klinikums in Erfurt geht es in die Alpen. Eine berufliche Weiterbildung zum Umgang mit verunglückten Personen wartet. Aus der Theorie wird jedoch ganz schnell Praxis, als ein Wanderführer in eine Gletscherspalte rutscht und gerettet werden muss.

“In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte” läuft immer donnerstags um 18:50 Uhr im Ersten.

| Katharina Montada | 4. November 2019