Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot
Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot

Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot

Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot

Der bekannte Regisseur und Kameramann aus München, Joseph Vilsmaier starb im Alter von 81 Jahren.

In den 90er Jahren feierte Vilsmaier, der als junger Mann eher der Musik zugetan war, große Erfolge mit “Stalingrad” und “Comedian Harmonists”. Zu seinen frühen Erfolgen als Kameramann zählt auch die 13-teilige Fernsehreihe “Rote Erde”. Vilsmaiers Regiedebüt “Herbstmilch” wurde entgegen der Skepsis der Geldgeber ebenfalss zum Erfolg.

Für seine Produktionen erhielt er gleich sechs Mal den Bayerischen Filmpreis, dazu kamen der Verdienstorden und der Ehren-Kamerapreis für sein Lebenswerk. Außerdem fungierte Vilsmaier als Gründungsmitglied der Deutschen Filmakademie. Sein letzter Film „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ mit Bully Herbig soll im November ins Kino kommen.

| rtv Redaktion | 13. Februar 2020