Neues aus Film und Fernsehen » Start der 7. Staffel von “Ein Fall für zwei”
Neues aus Film und Fernsehen » Start der 7. Staffel von “Ein Fall für zwei”

Start der 7. Staffel von “Ein Fall für zwei”

Start der 7. Staffel von “Ein Fall für zwei”

Am Freitag, 27. August, um 20:15 Uhr, startet die 7. Staffel der ZDF-Krimiserie “Ein Fall für zwei”. Die neuen Folgen halten vier spannende Fälle in Frankfurt am Main und Umgebung für das Ermittlerduo Privatdetektiv Leo Oswald (Wanja Mues, r.) und Rechtsanwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) bereit.

Auch Bettina Zimmermann ist wieder mit von der Partie, in ihrer Rolle der Staatsanwältin Claudia Strauss. Außerdem sind u.a. Saskia Vester, Anne Schäfer, Clelia Sarto, Nina Gnädig, Maximilian Grill, Michael von Au und Susanne Bormann in Episodenrollen zu sehen.

Darum geht es in den neuen Folgen

Folge 1: “Die falsche Schlange”

Die Auftaktfolge der neuen Staffel führt Leo und Benni in den Frankfurter Zoo. Das Opfer – Maximilian Dreiser – wurde scheinbar im Streit mit seiner Frau Emilia lebensgefährlich verletzt. Wie sich aber im Krankenhaus herausstellt, wurde er von einer Giftschlange gebissen. Die Zeit drängt und so suchen die beiden händeringend nach dem richtigen Gegengift. Im Zuge der Ermittlungen stoßen Leo und Benni dann auf einen dubiosen Tierhändler. Zudem verdichten sich die Indizien, dass Maximilian Dreiser ebenfalls Teil einer Tier-Schmuggel-Bande war. Doch der Fall soll eine unerwartete Wendung bekommen.

Folge 2: “Entgleist”

Nach dem Mord an Maja Lindach wird ihr Ex-Freund Philipp Wessling in U-Haft genommen. Anwalt Benni Hornberg ist jedoch von seiner Unschuld überzeugt. Leo und Benni dringen bei der Spurensuche tief in die Vergangenheit des Paares ein und stoßen innerhalb der Familie auf weitere Mordverdächtige. Das zerrüttete Verhältnis Majas zu ihrer Schwägerin Katharina Lindach rückt in den Mittelpunkt der Ermittlungen. War der Traum einer glücklichen Patchwork-Familie das Motiv für die Tat?

Folge 3: “Advokaten und Mörder”

Nach dem Prozess gegen den Staranwalt Burkhard Westmann wird Karin Ritter tot aufgefunden. Ritter hatte ihrem ehemaligen Chef vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Für den Mord wird jedoch nicht Westmann, sondern Matthias Zeiler verhaftet. In einem Sorgerechtsstreit um ihre zwei Kinder hatte Karin Ritter dessen Ex-Frau Bianca vertreten und drohte Zeiler mit dem Entzug des Umgangsrechts. Doch macht ihn das zum Mörder? Benni und Leo glauben nicht daran und wollen Westmann das Handwerk legen. Dafür lässt sich Leo in Westmanns Kanzlei als Privatdetektiv anstellen und versucht mehr über ihn herauszufinden.

Folge 4: “Notwehr”

Staatsanwältin Claudia Strauss wird verhaftet. Sie soll einen korrupten Polizisten umgebracht haben. Die beiden Ermittler Benni und Leo versuchen alles, um ihre Unschuld zu beweisen und scheuen dabei keine Gefahr. Leo lässt sich undercover in ein berüchtigtes Nachtlokal einschleusen, um Beweise gegen den zwielichtigen Chef zu sichern. Währenddessen versucht Benni bei der Staatsanwältin Lörensen, etwas für Claudia zu erreichen. Doch wegen der erdrückenden Beweislast sind dieser die Hände gebunden. Die Zeit rennt, und Claudias Verzweiflung wird immer größer.

Alle Sendetermine zur 7. Staffel von “Ein Fall für zwei”

  • Freitag, 27.8.2021, 20:15 Uhr im ZDF, Folge 1: “Die falsche Schlange”
  • Freitag, 3.9.2021, 20:15 Uhr im ZDF, Folge 2: “Entgleist”
  • Freitag, 10.9.2021, 20:15 Uhr im ZDF, Folge 3: “Advokaten und Mörder”
  • Freitag, 17.9.2021, 20:15 Uhr im ZDF, Folge 4: “Notwehr”

Folge 1 “Die falsche Schlange” ist bereits vorab in der ZDF-Mediathek abrufbar.

| Anja Drescher | 24. August 2021