Neues aus Film und Fernsehen » “SOKO Hamburg”: Start der 4. Staffel
Neues aus Film und Fernsehen » “SOKO Hamburg”: Start der 4. Staffel

“SOKO Hamburg”: Start der 4. Staffel

“SOKO Hamburg”: Start der 4. Staffel

Ab 20. Dezember 2021 strahlt das ZDF 13 neue Folgen der 4. Staffel der beliebten Krimiserie “SOKO Hamburg” aus.

Neues von der Waterkant

Im März 2018 ging die “SOKO Hamburg” das erste Mal an den Start. Seitdem wird nicht nur in der Hansestadt ermittelt. Die Hamburger Kommissar:innen ermitteln auch oft in Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Ab 20.12. strahlt das ZDF die 13 neuen Folgen der 4. Staffel aus. 

Neu ist diesmal der Sendeplatz! Die “SOKO Hamburg” wechselt mit der 4. Staffel von Dienstag auf Montag. Der insgesamt achte Ableger der “SOKO”-Reihe läuft somit quasi als eine Art Vorprogramm zum “Großstadtrevier”, welches montags immer um 18:50 Uhr im Ersten zu sehen ist.

Starkes Team

Das Team der “SOKO Hamburg” besteht aus der schlagfertigen Chefin Sarah Khan (Pegah Ferydoni), der intelligenten Kommissarin Lena Testorp (Anna Haebler), dem kernigen Leitwolf Oskar Schütz (Marek Erhardt), der nerdigen IT-Expertin Franzi Berger (Paula Schramm), sowie dem jungen Vater und Kommissar Max Nordmann (Garry Fischmann).

Die ersten zwei Fälle hören auf die Folgentitel “Bronze, Silber, Tod” und “Mord unter Kühen”. Während in der ersten Folge ein Schwimmtrainer tot im Vereinsschwimmbad gefunden wird, geht es in “Mord unter Kühen” um einen Jungbauern, der mit tödlicher Kopfverletzung im Kuhstall liegt. Die SOKO Hamburg ermittelt!

Sendetermine “SOKO Hamburg”

  • ab 20.12. für 13 Wochen immer montags, um 18:00 Uhr im ZDF
  • und natürlich jeweils einen Tag vorab in der ZDF-Mediathek
| Sebastian Zapf | 9. Dezember 2021