Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » sonnenklar.TV unterstützt Entwicklungsorganisation
Startseite » Neues aus Film und Fernsehen » sonnenklar.TV unterstützt Entwicklungsorganisation

sonnenklar.TV unterstützt Entwicklungsorganisation

sonnenklar.TV unterstützt Entwicklungsorganisation

Special bei sonnenklar.TV

In der aktuell schwierigen Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind Reisen im Moment kein Thema. Die ganze Tourismus-Branche steht aufgrund der Corona-Pandemie vor extremen Herausforderungen. Die Auswirkungen bekommt natürlich auch ein Reise-Sender wie sonnenklar.TV zu spüren. 

Trotzdem herrscht auf dem Kanal alles andere als Stillstand. Ab Donnerstag, 26. März 2020 bringt sonnenklar.TV ein dreitägiges Special über die Arbeit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & Help, die Schulen in Entwicklungsländern baut.

Eine Schule in Afrika

Beim Reisesender will der FLY & HELP-Gründer mit Botschafterin Claudia Jung zum gemeinsamen Bau einer Schule für rund 300 Kinder in Afrika motivieren. Wer eine Reise für 2021 bucht, unterstütz das Projekt mit 50 Euro. Außerdem spricht Reiner Meutsch ab kommenden Donnerstag (26.3.) mehrmals täglich ab 10.00 Uhr auf sonnenklar.TV. über seine anstehenden Projekte.

Sonnenklar.TV-Chef Andreas Lambeck über die Zusammenarbeit mit Meutsch: „Was Reiner Meutsch mit seiner Stiftung FLY & HELP seit über zehn Jahre leistet, ist großartig. Wir unterstützen ihn gerne bei seiner Arbeit. Gerade in dieser schwierigen Zeit, wo Schulen in Deutschland geschlossen haben, ist es wichtig darauf aufmerksam zu machen, wo Bildung nicht selbstverständlich, aber umso wichtiger ist.”

| rtv Redaktion | 24. März 2020