Neues aus Film und Fernsehen » “Sturm der Liebe”: Vier Neuzugänge
Neues aus Film und Fernsehen » “Sturm der Liebe”: Vier Neuzugänge

“Sturm der Liebe”: Vier Neuzugänge

“Sturm der Liebe”: Vier Neuzugänge

Frischer Wind im “Fürstenhof”! Gleich vier neue Gesichter werden ab November 2020 in der beliebten ARD-Telenovela zu sehen sein und sie bringen spannende Geschichten mit.

Diese Schauspieler sind neu dabei

Christina Arends sammelte nach ihrer Ausbildung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien erste Erfahrungen in Filmproduktionen wie “Blockjunge” (2019) und “Single’s Diaries” (2019).

Sie übernimmt die Rolle der Maja von Thalheim, die mit ihrem alten Leben bricht und ab Folge 3491 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. November 2020) in den “Fürstenhof” kommt, um Trost bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim (Katja Rosin) zu suchen. Die beiden verbindet auch nach dem Tod von Majas Vater ein sehr enges Verhältnis. Doch Maja trägt ein dunkles Geheimnis mit sich …

Mit dabei ist außerdem Arne Löber als Florian Vogt. Ab Folge 3491 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. November 2020) tritt er die Stelle des Försters im “Fürstenhof” an. Bei seinem ersten Streifzug durch den Wald ist es aber kein Reh, das ihm ins Visier gerät…

Sein älterer Bruder Erik Vogt (Sven Waasner), der Florian nicht ganz uneigennützig die Stelle im “Fürstenhof” empfohlen hat, folgt ihm ab Folge 3493 (voraussichtlicher Sendetermin: 18. November 2020) nach Bichlheim. Er hat einen finsteren Verdacht, dem er folgt und verfällt dabei schon bald der attraktiven “Fürstenhof“-Anteilseignerin Ariane Kalenberg (Viola Wedekind).

Bekannte Gesichter

Arne Löber war bereits in diversen Filmproduktionen wie “Die Geschichte des Trümmermädchens Charlotte Schumann”(2020) und “Nibelungen-Cycle” (2015) zu sehen. Sven Waasner wurde durch die Fernsehserie “Unter uns”, in der er von 2003 bis 2006 die Rolle des René Sturm verkörperte, einem breiten Publikum bekannt.

Stefan Hartmann wird als vierter Neuzugang die Rolle des begeisterten Mountainbikers Maximilian Richter übernehmen. Ab Folge 3501 (voraussichtlicher Sendetermin: 30. November 2020) verdreht der Womanizer nicht nur den Frauen im “Fürstenhof” den Kopf, sondern muss sich auch seinen eigenen Gefühlen stellen …

Stefan Hartmann war von 2015 bis 2018 festes Ensemblemitglied am ETA-Hoffmann-Theater in Bamberg. Dort stand er unter anderem in “Mutter Courage” (2017) und “europa verteidigen” (2016) auf der Bühne.

Foto: V.l.n.r. Arne Löber (Rolle: Florian Vogt), Christina Arends (Rolle: Maja von Thalheim), Sven Waasner (Rolle: Eric Vogt, hinten) und Stefan Hartmann (Rolle: Max Richter).

“Sturm der Liebe” läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Auch interessant

| Ann-Kathrin Schaub | 5. Oktober 2020