Neues aus Film und Fernsehen » “The High Note – Glaub an deinen Traum” bei Vox
Neues aus Film und Fernsehen » “The High Note – Glaub an deinen Traum” bei Vox

“The High Note – Glaub an deinen Traum” bei Vox

“The High Note – Glaub an deinen Traum” bei Vox

In der Musikkomödie “The High Note” zeigt “50 Shades of Grey”-Star Dakota Johnson, dass sie den Schauspiel-Kinderschuhen längst entwachsen ist. Der Film läuft am 7. Juli bei Vox.

Dakota Johnson spielt in “The High Note” die junge Maggie. Als Assistentin der Pop-Diva Grace Davis (Tracee Ellis Ross) ist Maggie schon seit Jahren ein zuverlässiges Mädchen für alles. Dabei träumt sie eigentlich davon Musikproduzentin zu werden. Grace hat hingegen schon seit 10 Jahren keine Platte mehr veröffentlicht. Und ginge es nach ihrem Manager, dann soll das auch so bleiben. Doch Maggie ahnt, dass in Grace noch mehr steckt. Sie selbst lernt währenddessen den jungen Sänger David kennen. Ist das Maggies Chance, auf einen Neustart als Produzentin?

Der Ton macht die Musik

“The High Note” ist eine erstaunlich leichtfüßige romantische Komödie geworden, dafür dass die Regisseurin Nisha Ganatra (“Late Night”) mit ihrem Film u.a. von den beruflichen Ambitionen der Frauen, und wie sie von Männern daran gehindert werden erzählt. Die Szene, in der sich der weibliche Pop-Star nicht sehr subtil erklären Die Suche nach dem richtigen Ton In der Musikkomödie “The High Note” zeigt “50 Shades of Grey”-Star Dakota Johnson, dass sie den Schauspiel-Kinderschuhen längst entwachsen ist lassen darf, dass er bereits zu alt für das Geschäft sei, und sich lieber auf “Greatest Hits”-Alben und Las-Vegas- Shows konzentrieren solle, bringt die sexistische Denkweise vieler männlicher Branchenmitglieder auf den Punkt. 

Doch “The High Note” ist keine Anklageschrift geworden. Der Film entscheidet sich auf halber Strecke lieber auf eine zuckersüße Liebesgeschichte zu setzen. Und den Zuschauer möglichst gutgelaunt zurückzulassen. Dakota Johnson spielt ihre Rolle gewohnt gut. Das gehypte Hochglanzerotik- Drama “Fifty Shades of Grey” mag erst fünf Jahre her sein. Doch seitdem hat die Tochter der Schauspielstars Melanie Griffith und Don Johnson mit so unterschiedlichen Filmen wie “The Peanut Butter Falcon”, “Bad Times at the El Royale” und dem gelungenen “Suspiria”-Remake bewiesen, dass sie ihr Handwerk versteht. In Nebenrollen sind u.a. Bill Pullman und Ice Cube zu sehen. “The High Note” ist auch auf DVD und Blu-ray erhältlich. 

Sendetermin zum  Film “The High Note – Glaub an deinen Traum”

  • Donnerstag, 7. Juli 2022, 20:15 Uhr bei Vox
| Sebastian Zapf | 27. Juni 2022