Neues aus Film und Fernsehen » Thriller “Westwall” am 27. November im ZDF
Neues aus Film und Fernsehen » Thriller “Westwall” am 27. November im ZDF

Thriller “Westwall” am 27. November im ZDF

Thriller “Westwall” am 27. November im ZDF

Liebesnacht mit böser Überraschung

Die Polizeischülerin Julia (stark gespielt von Emma Bading) erlebt eine böse Überraschung, als sie nach der ersten Liebesnacht neben ihrem neuen Schönling Nick (Jannik Schümann) aufwacht. Denn sein hochgerutschtes T-Shirt enthüllt ein nicht gerade dezentes Hakenkreuz-Tattoo. Entsetzt ergreift Julia die Flucht und ist mit der Frage konfrontiert, ob ihre charmante Zufallsbekanntschaft wirklich ein Zufall war. 

Wie nah Julia mit ihren Befürchtungen der Wahrheit kommt, ahnt sie noch nicht. Tatsächlich hat der Verfassungsschützer Keppler (Devid Striesow) Nick auf sie angesetzt. Julia soll Keppler helfen, die Rechtsextremistin Ira Tetzel zu fassen, die er seit Jahren nahezu obsessiv verfolgt. Ira versteckt sich in den Eifelwäldern rund um den Westwall, Hitlers altem Verteidigungs-system aus Gräben, Panzersperren und Bunkern.

Bittere Fragen aus der Vergangenheit

Was sie dort tut? Sie zieht mit ihrem Handlanger Karl (David Schütter) eine Gruppe obdachloser Jugendlicher zu ihrer privaten Armee heran. Als Julia nachforscht, stößt sie auf bittere Fragen, die in ihre eigene Vergangenheit führen – und deren Antworten ihr komplettes Leben aus der Bahn werfen.

“In den 90ern hatten wir vor Heimen für Geflüchtete offenen Rassismus, heute findet er schon im Bundestag statt. Wir müssen sehr wachsam sein”, sagt Benedikt Gollhardt, Autor des Romans “Westwall”. Er schrieb auch die Bücher für die Adaption, ursprünglich hatte er die Story ohnehin als Serie konzipiert.

Längst keine Fiktion mehr

Rechte Netzwerke, die Behörden unterwandern, Anschläge planen und vom Umsturz träumen, sind längst keine reine Fiktion mehr. Als Inspiration für seinen Bestseller diente Gollhardt unter anderem der NSU-Komplex. Regisseurin Isa Prahl konnte sich bei der Umsetzung des wendungsreichen Sechsteilers auf ein hochkarätiges Ensemble verlassen. Neben starken Jungstars wie Emma Bading, Jannik Schümann und David Schütter glänzen Devid Striesow, Jeanette Hain, Suzanne von Borsody und Rainer Bock. 

Die Brisanz der in “Westwall” angesprochenen Themen lagen den Mitwirkenden am Herzen. “Für mich war der ausschlaggebende Punkt, Teil dieser Serie zu werden: Seit 1990 hatten wir in Deutschland 208 Tötungsdelikte durch rechtsradikal motivierte Gewalt. Vielleicht kann unsere Serie dem Thema mehr Präsenz verschaffen und auch bewirken, dass mehr dagegen getan wird”, erklärt David Schütter. “Was wie eine weit entfernte Dystopie wirkt, ist wahnsinnig nah und aktuell.”

Sendetermine zum Start der Thriller-Serie “Westwall”

  • “Kapitel I”: Samstag, 27. November 2021, 21:45 Uhr im ZDF
  • “Kapitel II”: Samstag, 27. November 2021, 22:30 Uhr im ZDF
  • “Kapitel I”: Dienstag, 7. Dezember 2021, 21:45 Uhr bei ZDFneo
  • “Kapitel II”: Dienstag, 7. Dezember 2021, 22:30 Uhr bei ZDFneo
  • “Kapitel III”: Dienstag, 7. Dezember 2021, 23:15 Uhr bei ZDFneo
  • “Kapitel IV”: Mittwoch, 8. Dezember 2021, 21:45 Uhr bei ZDFneo
  • “Kapitel V”: Mittwoch, 8. Dezember 2021, 22:35 Uhr bei ZDFneo
  • “Kapitel VI”: Mittwoch, 8. Dezember 2021, 23:25 Uhr bei ZDFneo
  • alle Folgen bereits seit Samstag, November 2021, 10:00 Uhr in der ZDFmediathek
| Kristin Lenk | 24. November 2021