Startseite » Podcast » Starke Frauen – Starke Podcasts
Startseite » Podcast » Starke Frauen – Starke Podcasts

Starke Frauen – Starke Podcasts

Starke Frauen – Starke Podcasts

Klatsch und Tratsch? Kochen und Backen? Mode? – Das sind nicht immer die Themen, über die Frauen reden. Mit viel Humor und Leidenschaft sprechen diese Podcasterinnen über Themen aus einer feministischen Perspektive… und dabei kommen auch die Männer zu Wort.

#1 unter eins – der Edition F Podcast

untereins_editionf podcast feminismus

Foto: Homepage

Mit “unter eins” bringt das Online-Magazin Edition F, das sich mit Themen rund um das Berufsleben der Frau beschäftigt, seinen ersten eigenen Podcast heraus. Darin lädt die Redaktionsleiterin Silvia Follmann abwechselnd interessante und inspirierende Frauen und Männer ein, die aus ihrem Leben erzählen. Dass das Leben nicht nur aus Erfolgsgeschichten besteht, bestätigen die Gäste immer wieder; und gerade die vermeintlich falschen Entscheidungen sind es, die letztendlich prägend sind.

Hier hören

#2 Starke Frauen

Wer schon mal in der deutschen Gedenkstätte Walhalla war, in der die Büsten bedeutender deutscher Persönlichkeiten stehen, dem ist bestimmt aufgefallen, dass von den 160 Personen nur knapp über zehn Frauen dabei sind. Dass es in Deutschland weitaus mehr gibt, beweisen Cathrin Jacob und Kim Seidler – zwei Powerfrauen im Einsatz für die Bildung! In ihrem halbstündigen Format “Starke Frauen” stellen beide regelmäßig geschichtsträchtige Persona und Vorbilder vor. Als Motivations-Podcast zum Frühstück eignet er sich besonders.

Hier hören

#3 Frau Bauerfeind hat Fragen

… und von denen einige. Den Gästen ihrer Show schickt die Moderatorin vorab einen langen Fragebogen mit der Bitte um ehrliche Antworten. Ihre Gästeliste kann sich hören lassen, die erste Folge startete sie mit Klaas Heufer-Umlauf, aber auch alte Hasen im Business kommen bei ihr zu Wort; im Juni stand Jörg Thadeusz Rede und Antwort. Mit Sarah Kuttner hatte Frau Bauerfeind eine besonders unterhaltsame Unterhaltung über Männer und Hunde. Nach mehreren Folgen merkt man schnell: Diese Frau stellt die richtigen Fragen, ist wortgewandt und ziemlich gewitzt.

Hier hören

#4 Der Lila Podcast

Freunde von Jung & Naiv oder des Netzpolitik-Podcasts wird der “Lila Podcast” gut gefallen. Der beleuchtet die aktuellen Geschehnisse in Politik und Gesellschaft aus einer feministischen Sicht. Seit 2013 sprechen Susanne Klingner, Katrin Rönicke und Barbara Streidl sowohl über weltpolitische Themen wie auch über ganz persönliche Dinge; zu Wort kommen in dem Podcast auch ihre Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen – ein vielschichtiger Diskurs ist den Macherinnen wichtig. Eine Folge sei hier besonders hervorzuheben: In “Wie man die Pubertät übersteht – Für Mädchen und Mitleidende” kommen die Autorinnen Katja Klengel und Julia Korbik zu Wort, die über ihre eigenen Erfahrungen sprechen und jungen Frauen Tipps im Umgang mit ihrem Körper und ihrer Psyche geben.

Hier hören

#5 Vogue Stories

Frauen reden über Mode – Männer aber auch. Die Deutsche Vogue schickt ihre Online-Chefredakteurin Alexandra Bondi de Antoni in die Welt des Podcastens. Denn wer über Mode reden will, muss auch mit den Machern reden. Alexandra trifft auf Models wie Nadja Auermann und Anja Rubik, auf den Starfotografen Peter Lindbergh und auf Designer Haider Ackermann. Die Themen beschränken sich zwar auf die Modewelt, aber hier und da gibt es einen Blick darüber hinaus, wie etwa dann, wenn Künstler und Gallerie-Leiter Hans Ulrich Obrist darüber spricht, wie Kunst und Mode aufeinander zugehen.

Hier hören

| Anh Phi | 15. November 2019