Startseite » rtv empfiehlt » Corona-Krise: Berichterstattung im TV und seriöse Informationen im Netz
Startseite » rtv empfiehlt » Corona-Krise: Berichterstattung im TV und seriöse Informationen im Netz

Corona-Krise: Berichterstattung im TV und seriöse Informationen im Netz

Corona-Krise: Berichterstattung im TV und seriöse Informationen im Netz

Die Verunsicherung ist groß in Zeiten der Corona-Pandemie. Gerade auch im Netz und über Kommunikations-Medien wie WhatsApp werden gezielt Falschmeldungen verbreitet. Wie berichtet das Fernsehen und welche Informationsquellen im Internet sind vertrauenswürdig?

Das Virus “Sars-CoV-2” hat den Alltag in Deutschland auf den Kopf gestellt. Die von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Verlangsamung der Infektionsrate sind drastisch.

Panik ist dennoch nicht angesagt. Dazu gehört auch, sich aus verlässlichen Quellen zu informieren und sich nicht von Falschinformationen irritieren zu lassen. Gerade über soziale Netzwerke und Kommunikations-Medien wie WhatsApp werden auch immer wieder falsche Informationen zur aktuellen Lage verbreitet.

Berichterstattung im TV

Die öffentlich-rechtlichen Sender berichten umfassend und mit zahlreichen Sondersendungen über aktuelle Entwicklungen der Pandemie. Die Dritten richten ein besonderes Augenmerk auf die Situation in den Ländern. Der Nachrichtenkanal Phönix zeigt die werktägliche Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu aktuellen Corona-Entwicklungen jeweils um 10 Uhr live und in voller Länge. Darüber hinaus werden die Pressekonferenzen ab sofort täglich um 14.30 Uhr in voller Länge wiederholt.

Das tagesaktuelle TV-Programm mit allen kurzfristigen Programmänderungen, Sondersendungen und Talkshows zur Corona-Krise finden Sie wie gewohnt bei www.tvtv.de. Welche Sendungen pausieren oder abgesagt werden mussten, lesen Sie in unserem Ticker.

Natürlich denken die Sender auch an die kleinen Zuschauer und ihre Eltern, die aufgrund geschlossener Kitas und Schulen zu Hause bleiben müssen. Wir zeigen Ihnen, wo und wann Sie in Zeiten von Corona sinnvolles Kinderprogramm für Ihre Kids im TV und im Netz finden.

Seriöse Informationsquellen im Netz

Im Folgenden haben wir eine Auswahl an vertrauenswürdigen Quellen zusammengestellt, die Ihnen helfen soll, in der Informationsflut zur Corona-Pandemie die Informationen zu bekommen, die Sie brauchen. An erster Stelle stehen dabei natürlich die offiziellen Seiten von Bund und Ländern und die Seiten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten.

Aktuelle Hinweise zur Lage in Deutschland: Nachrichten: Podcast: Video:
| rtv Redaktion | 17. März 2020