rtv empfiehlt » DVD-Tipp: “A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”
rtv empfiehlt » DVD-Tipp: “A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”

DVD-Tipp: “A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”

DVD-Tipp: “A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”

Spiel oder Leben?

Der vierte Teil der Pixar-Animationsfilmreihe heißt in Deutschland “A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”. Ein gelungener Disney-Spaß für Jung und Alt.

Im vierten Teil der erfolgreichen Animationsfilmreihe „Toy Story“ werden überraschend tiefschürfende Fragen über den Wert des Lebens verhandelt. In der Hauptrolle: der bekannte Cowboy Woody und sein neuer Spielkamerad Forky. Während Woody Angst hat, bei seiner neuen Besitzerin Bonnie immer öfter ausrangiert im Schrank zu liegen, und schließlich im Müll zu landen, zieht es Forky genau dort hin. Denn Forky sieht in sich mehr „Frankensteins Monster“ denn ein echtes Spielzeug. Ein Plastik-Löffel als Körper, Pfeifenreiniger für die Arme, dazu ein schiefes Paar aufgeklebte Augen. Nein, der hübscheste ist Forky wirklich nicht. Aber das hat ja nichts zu heißen … 

©Disney

Neun Jahre nach Teil 3 präsentiert Pixar einen nachdenklichen Film über den Wert des Lebens und den Sinn von Freiheit. Damit richtet sich der Film auch an die älteren Zuschauer, für die Kleinen gibt es Slapstick-Humor und aufregende Verfolgungsjagden. Der Film ist bereits im Handel erhältlich.

(*) Wir erhalten für einen Kauf über diesen Link eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Webseite www.rtv.de teilweise finanzieren können. Für den User entstehen dabei keinerlei Kosten.

| Sebastian Zapf | 18. Dezember 2019