rtv empfiehlt » DVD-Tipp: “Soul”
rtv empfiehlt » DVD-Tipp: “Soul”

DVD-Tipp: “Soul”

DVD-Tipp: “Soul”

Mehr als nur die Liebe zum Leben

Nach “Alles steht Kopf” liefert Regisseur Pete Docter mit dem gefühlvollen Animationsfilm “Soul” erneut ein kleines Meisterwerk ab.“Soul” ist bereits der 23. abendfüllende Animationsfilm aus dem Walt-Disney-Studio Pixar. Ein Studio, das uns so bezaubernde Filme wie “Wall-E” (2008), “Oben” (2009) oder “Alles steht Kopf” (2015) schenkte. Ging es in letzterem um die bildhafte Darstellung von Gefühlen, wagt sich Regisseur Pete Docter diesmal an die Seele des Menschen.

©2020 Walt Disney/PIXAR

In seinem humorvollen Film “Soul” geht es um den Jazzmusiker Joe, der gerade noch den spannendsten Tag seines Lebens erlebte, doch nach dem Sturz in einen Kanalschacht nun als Seele im sogenannten Davorseits umherirrt. Eine Welt, in der bislang unbefleckte Seelen auf ihr Erdenleben vorbereitet werden. Dort trifft er auf die altkluge Seele “22”, die bislang so gar kein Interesse hatte, in einem neugeborenen Kind auf die Erde zu kommen. Doch Joe wird zu ihrem Mentor und gelangt mit “22” zurück auf seine geliebte Erde. Dabei kommt es zu einem Fehler: Joe landet im Körper einer Katze und “22” im Körper des Musikers. In ungewohnter Haut müssen die beiden ihre Lektion lernen. “22” beginnt, langsam zu leben, und Joe, langsam loszulassen.

©Walt Disney/PIXAR

Die unglaublich kreative Komödie vermittelt dabei den Wert des Lebens und stellt Fragen, die eher die Größeren umtreiben dürften: Wie werden wir zu dem, der wir sind. Und was macht das Leben eigentlich lebenswert? Große philosophische Themen im Gewand eines Disney-Films. Hut ab! “Soul” ist auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Kunden des Streaming-Dienstes “Disney+” können ihn bereits seit Ende 2020 sehen.

(*) Wir erhalten für einen Kauf über diesen Link eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Webseite www.rtv.de teilweise finanzieren können. Für den User entstehen dabei keinerlei Kosten.

| Sebastian Zapf | 13. April 2021