rtv empfiehlt » “Stay Live”: Start der neuen Online-Musik-Reihe
rtv empfiehlt » “Stay Live”: Start der neuen Online-Musik-Reihe

“Stay Live”: Start der neuen Online-Musik-Reihe

“Stay Live”: Start der neuen Online-Musik-Reihe

In der neuen Online-Format-Reihe “Stay Live” sind im März und April 2021 neue Live-Konzerte spannender Musiker zu sehen. Insgesamt sind 11 Konzerte zu sehen. U.a. mit Ilgen-Nur und Gewalt. 

Prominente Paten

Die Clubs dieses Landes stehen derzeit leider leer. Corona und dessen Konsequenzen setzen auch der Kulturbranche sehr zu. Große Teile der Szene sind in ihrer Existenz bedroht. Um Bands, Clubs und Fans in diesen düsteren Zeiten ein bisschen Hoffnung zu spenden, hat das ZDFkultur die neue Reihe “Stay Live” ins Leben gerufen. 

Ab 18.3. finden sich unter https://zdf.de/kultur Konzerte von Newcomern und aufstrebenden Künstlern, die in der Sendung ihre Songs vorstellen und im gemeinsamen Gespräch mit einem prominenten Paten auch etwas über sich verraten. Es geht um die Musik, um die Bands, die Szene, das Leben, und wie Corona alles durcheinanderwirbelt. 

Die Künstler spielen dabei mehrere Stücke – der ein oder andere Pate ließ es sich nicht nehmen, mit auf die Bühne zu steigen. Bei den Drehs in Berlin gesellte sich z.B. Joy Denalane (Foto, r,) zu Ilgen-Nur und Bernd Kurtzke von den Beatsteaks stand mit der Noise-Rockband Dÿse auf der Bühne.

Gedreht wurde in drei bundesweit bekannten Clubs. Dem “SO36” in Berlin, dem “Uebel & Gefährlich” in Hamburg und dem “UT Connewitz” in Leipzig. Die Paten und die Künstler verbindet dabei eine besondere Beziehung. Ziel des Formats ist ein Spagat zwischen Vorfreude auf die nächste Liveshow und dem Blick auf eine stark gefährdete Branche. Eins ist sicher: Musikliebhaber können sich auf spannende Gespräche und exklusive Auftritte freuen. 

Diese Künstler sind dabei

In Berlin: 

  • Inga Humpe (“2Raumwohnung”) + Sofia Portanet
  • Joy Denalane + Ilgen-Nur
  • Peaches + Finna
  • Bernd Kurtzke (“Beatsteaks”) + Dÿse

In Leipzig: 

  • MIA. + Klan
  • Drangsal + Gewalt
  • Deine Lakaien + Hope
  • LaFee + Blond

In Hamburg: 

  • Thees Uhlmann + Danger Dan (“Antilopengang”)
  • Lea + Madeline Juno
  • Udo Lindenberg + Deine Cousine

Die Auswahl der Künstler ist durchaus abwechslungsreich. Von Soul über Pop und Indierock bis zu Noise und “Patrick-größer-als-Gott-Wagners” Postpunk-Band “Gewalt” ist einiges geboten. Mit Spannung erwartet wird auch der Auftritt von Rapper Danger Dan (“Antilopen Gang”), der im April mit dem Klavieralbum “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt” und seiner Vorabsingle “Lauf davon” ungewohnte Pfade betritt. 

Sendetermine “Stay Live”

| Sebastian Zapf | 18. März 2021