rtv sieht fern » “Der Ranger – Paradies Heimat” – Neue Folgen im Ersten
rtv sieht fern » “Der Ranger – Paradies Heimat” – Neue Folgen im Ersten

“Der Ranger – Paradies Heimat” – Neue Folgen im Ersten

“Der Ranger – Paradies Heimat” – Neue Folgen im Ersten

In “Der Ranger” spielt unbestritten die Sächsische Schweiz eine Hauptrolle – rtv-Titelstar Eva-Maria Grein von Friedl aber auch. Wir dürfen uns auf zwei neue spannende Folgen freuen (Freitag, 22.1. “Junge Liebe” und Freitag, 29.1. “Sturm”, jeweils 20:15 Uhr im Ersten).

Lohnende Reise

“Fallen finden, unschädlich machen, herausfinden, wer sie aufgestellt hat.” So lautet die Dienstanweisung des Rangers Jonas Waldek.

Es geht also wieder rund im Elbsandsteingebirge. Philipp Danne, bekannt aus “In aller Freundschaft”, spielt diesen Ranger jetzt zum fünften und sechsten Mal und ist immer wieder von der einzigartigen Kulisse beeindruckt. “Ich bleibe immer wieder stehen und sauge die Umgebung in mich auf,” schwärmt er.

Auf der Suche nach Wilderern

Als Ranger hat er dazu freilich wenig Zeit. Schließlich gilt es, die gemeinen Fallensteller zu finden.

Vielleicht stecken zwei Jungverliebte dahinter die es sich in einer Waldhütte gemütlich gemacht haben. Bei Jonas selbst läuft es privat nicht so rund. Seine Freundin Emilia, mit der er seit ihrem Weggang zur Uni nach Greifswald in einer Fernbeziehung lebt, gesteht ihm einen Seitensprung …

"So eine Landschaft"

rtv-Titelstar Eva-Maria Grein von Friedl spielt Jonas’ Schwägerin Rike, die mit ihrer Schwiegermutter das hauseigene Sägewerk leitet. Auch sie ist von Anfang an dabei.

Die Sächsische Schweiz hatte sie vorher nur kurz kennengelernt: “Ich dachte, wow, dass es so eine Landschaft in Deutschland gibt! Ich fand die Idee, dort zu drehen, gleich wunderbar.”

Warum sie beim Rollenangebot trotzdem kurz gezögert hat: “Weil ich am oberbayerischen Wörthsee wohne und sich die Anreise zum Drehort sehr kompliziert gestaltet.” Außerdem ist sie seit vier Jahren Mama, kann bei der Arbeit aber auf Verständnis ihres Mannes hoffen. Christoph von Friedl ist schließlich auch Schauspieler.

| Andreas Herden | 13. Januar 2021