rtv sieht fern » “Martin Rütters Helden auf vier Pfoten” bei Vox
rtv sieht fern » “Martin Rütters Helden auf vier Pfoten” bei Vox

“Martin Rütters Helden auf vier Pfoten” bei Vox

“Martin Rütters Helden auf vier Pfoten” bei Vox

Ehre, wem Ehre gebührt: In vier neuen Folgen hat Hundeprofi Martin Rütter “Helden auf vier Pfoten” (ab Samstag, 11.7., 19:10 Uhr, VOX) bei der Arbeit begleitet. 

Tierische Helden

Sommerzeit, Urlaubszeit, Badezeit. Mittlerweile auch wieder in Italien. Das bedeutet viel Arbeit für die “Italienische Schule für Wasserrettungshunde”. Ihre vierbeinigen Helden müssen für den Ernstfall bestens vorbereitet werden. Sie müssen lernen, Strecken von 100 Metern oder bis zu vier Kilometern zu schwimmen, Schlauchboote mit den Zähnen zu ziehen und sogar aus Helikoptern zu springen! 

Labradore, Neufundländer und Golden Retriever gelten in diesen Disziplinen als echte Spezialisten. Nur bestens präpariert verspricht ihre besondere Mission, Rettung in Not geratener Badegäste, erfolgreich zu sein. Martin Rütter (“Der Hundeprofi”, “Die Welpen kommen”, “Rütter reicht’s!”) fuhr allerdings nicht an die italienische Küste, um sich vor Ort von der intensiven Ausbildungsarbeit zu überzeugen. Er moderiert die Filme lediglich an und kommentiert, was er sieht. In vier Folgen seiner neuen Sendung stellt der Hundeprofi nicht nur die italienischen Wasserretter, sondern auch andere Hunde mit Heldenpotenzial vor. 

Wasserrettungshunde: Der Neufundländer ist ein echter Spezialist im Wasser und hat schon vielen Menschen das Leben gerettet!
©TVNOW/back2back

Sprengstoffspürhund aus Wales

In West Wales ist der Englisch-Springer-Spaniel Paddy zu Hause. Schon ein Milliardstel Gramm Sprengstoff reichen aus, damit er anschlägt, wie sein Herrchen Collin stolz erzählt. Der Beweis soll in einem Rugby-Stadion erbracht werden, das 15.000 Menschen Platz bietet. Auch spannend ist die Geschichte von und mit Assistenzhund Nappa. Der schwarze Labrador-Retriever hilft dem von der Hüfte abwärts gelähmten Jason. Er öffnet für ihn Türen, macht das Licht an und bringt die Fernbedienung. 

Wer bei aller Liebe für Rütters vierbeinige Helden doch lieber den Erzieher bei seiner Arbeit mit nicht ganz so leicht zu bändigenden Hunden vermisst, muss eher einschalten: Vox zeigt jeweils zwei Stunden vor den Heldenhunden alte Folgen vom “Hundeprofi”.

| Andreas Herden | 7. Juli 2020