rtv sieht fern » „Mutter kündigt“ – schwarzhumorige Komödie im ZDF
rtv sieht fern » „Mutter kündigt“ – schwarzhumorige Komödie im ZDF

„Mutter kündigt“ – schwarzhumorige Komödie im ZDF

„Mutter kündigt“ – schwarzhumorige Komödie im ZDF

Maren Kroymann spielt eine Mutter, die keine Lust mehr auf ihre drei Kinder hat: “Mutter kündigt”, eine Komödie, die manchmal gar nicht so lustig ist.

Plötzlich ist alles anders

Kann man das Mutterdasein kündigen? Man kann. Zumindest passiert es in dieser schwarzhumorigen Komödie, für die Gabriela Sperl, Freya Stewart und Ferdinand Arthuber das Drehbuch geschrieben haben. Rainer Kaufmann übernahm die Regie, und er lässt seine Schauspieler alle Facetten ihres Könnens ausüben. Allen voran Maren Kroymann, die jene Mutter Carla spielt, die die Nase vom Muttersein voll hat. Carla legt ihren drei erwachsenen Kindern Rita, Doro und Phillipp das Erbe bar auf den Tisch, samt Kündigungsvertrag. Die drei sind entsetzt, müssen sich im Laufe der kurzweiligen, intensiven 90 Minuten fragen, wie viel sie voneinander und von ihrer Mutter wissen.

Ignoranz auf allen Seiten

“In dieser Familie interessiert sich keiner für keinen”, stellt Hanna fest, Doros Frau. Dass sie verheiratet ist, hat die Zweitälteste ihren Eltern nie erzählt. So wie Doros eigene Tochter Joe (gespielt von Lena Urzendowsky) noch niemandem erzählt hat, dass sie schwanger ist. Die Älteste, Rita, gesteht an der Hotelbar, dass ihre Ehe in Trümmern liegt und der Job verloren ist. Nesthäkchen Phillipp ist pleite, weil er sich verspekuliert hat.

Die einzelnen Schicksale werden im Film nicht ohne Klischees, aber mit großer Kreativität geschildert. Der verstorbene Familienvater Paul, ein egomanischer Intendant großer Theaterbühnen, taucht in Carlas Traumsequenzen auf. Und mit ihrem besten Freund Rudi (herrlich facettenreich gespielt von Rainer Bock) lebt Carla auf einer Varieté-Bühne ihre eigene künstlerische Ader aus. So zeigt sie den anderen und sich selbst ihr wahres Ich. Als Mutter war ihr das ein Leben lang wohl nicht möglich.

Alle Sendetermine zu “Mutter kündigt”

  • Donnerstag, 22.7.2021, 20:15 Uhr, ZDF
  • Der Film ist bereits ab 15.7.2021 in der ZDF-Mediathek verfügbar.
| Andreas Herden | 16. Juli 2021