rtv sieht fern » “Tatort: Du allein” im Ersten
rtv sieht fern » “Tatort: Du allein” im Ersten

“Tatort: Du allein” im Ersten

“Tatort: Du allein” im Ersten

Würdiges Jubiläum: Mit dem “Tatort: Du allein” feiert das Stuttgarter Team um die Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) aus Stuttgart den 25. Fall. Er ist allerdings auch ein Abschied … 

Wendepunkte

Das Team aus Stuttgart schenkte uns schon einige unvergessliche “Tatorte”: “Altlasten” (2009) etwa oder “Anne und der Tod” (2019). Der Jubiläumsfall 25 gehört in diese Reihe.

Dabei geht es wenig feierlich zu: Bootz (Felix Klare), Lannert (Richy Müller) und Staats-anwältin Alvarez (rtv-Titelstar Carolina Vera) streiten heftig, fühlen sich machtlos gegen eine furchtbare Bedrohung. Ein unbekannter Schütze kündigt an, einen Bürger nach dem anderen zu töten, verlangt drei Millionen Euro. Die Geldübergabe scheitert, bald gibt es drei Tote. 

Die strenge Staatsanwältin sagt Ade 

Ebenso bald kippt dann die Handlung des Films, aus dem Erpressungsthriller wird eine tragische, kunstvoll erzählte Rachegeschichte. Dichte 90 Minuten also, die keine Gelegenheit lassen für eine Verabschiedung von Carolina Vera alias Alvarez. Die Schauspielerin, seit Beginn im Jahr 2008 dabei, sucht neue Herausforderungen. Nach der Corona-Pause natürlich: “Momentan geht es mir wie den meisten Kollegen, ich bin zu Hause und hoffe, dass die Theater öffnen und Filme gedreht werden können.”

Kollege Felix Klare tröstet mit charmanten Worten: “Dass unsere geliebte, hübsche und strenge Staatsanwältin nun nicht mehr dabei sein wird, ist sehr schade. Doch ich bin mir sicher, dass sie für den ein oder anderen Fall zurückkehren wird!”

| Oliver Kinser | 19. Mai 2020