Vikings

Die historische Dramaserie „Vikings“ dreht sich um den legendären Wikinger Ragnar Lodbrok, der mit seinen Gefährten im 8. Jahrhundert zu abenteuerlichen Raubzügen aufbricht.

Schlachtengetümmel und Sagenwelten

Plünderungen, Menschenopfer, Intrigen: Mit historischen Stoffen kennt Produzent und Autor Michael Hirst („Die Tudors“, „Die Borgias“) sich aus. Die Geschichten um die raubeinig-charmante Kriegersippe des legendären Eroberers Ragnar (Travis Fimmel) schrieb er mit gewohnt blutiger Feder. Die kanadisch-irische Serie basiert lose auf einer Heldenfigur des nordischen Sagenkosmos und verknüpft historische mit fiktionalen Elementen. Das Besondere an „Vikings“: Trotz brutaler Szenen werden die Nordmänner nicht nur als axtschwingende Mordbuben dargestellt, sondern auch als Menschen mit Familiensinn und reicher Kultur.

Held mit schlagkräftiger Amazone

Hauptdarsteller Travis Fimmel gibt mit Trendfrisur, tätowiertem Schädel und loderndem Blick aus eisblauen Augen den charismatischen Helden Ragnar. Im dichten Schlachtengetümmel an seiner Seite: Katheryn Winnick als Ragnars erste Ehefrau und Kampfgefährtin. Die Rolle der schlagkräftigen Schildmaid Lagertha passt der Amazone so perfekt wie ihr Kettenhemd: Winnick besitzt in mehreren Kampfsportarten einen schwarzen Gürtel, ist ausgebildeter Bodyguard und arbeitete als Stuntfrau. Als exzentrischer Schiffsbauer Floki schaffte mit Gustav Skarsgard (nach seinen Brüdern Alexander und Bill) der mittlerweile dritte Sohn von Stellan Skarsgard den Sprung nach Hollywood.

„Vikings“ plündern jetzt auf Amazon Prime

„Vikings“ lief ursprünglich auf dem kanadischen Sender History Television und in den USA mit Erfolg auf dem History Channel. Von den bisher gedrehten 4 Staffeln wurden die ersten beiden auf Pro7 gezeigt. Danach steuerten die Drachenboote der Nordmänner Amazon Prime an, wo die 4. Staffel zum Abruf bereitsteht. Eine 5. Staffel ist bereits in Arbeit. Sie wartet mit einem prominenten Neuzugang auf: Jonathan Rhys Meyers, bekannt aus der Historienserie „Die Tudors“, stößt zu den Plünderern.

 

Helden, Historie und Intrigen: Actionreiches Schlachtengemälde für Fans von „Game of Thrones“ oder „Die Tudors“

 

 

 

 

Information

  • Altersempfehlung:
    ab FSK 16 Jahren

Sendung empfehlen