The Fall – Tod in Belfast

Killer gegen Polizistin: In „The Fall“ liefern sich die Kommissarin Stella Gibson und der Therapeut Paul Spector ein packendes Katz-und-Maus-Spiel.

Weit entfernt, gefährlich nah

Kann ein Serienmörder ein liebender Familienvater sein? Dieser Frage geht Allan Cubitt in der Serie „The Fall – Tod in Belfast“ nach. Das Erzählkonzept ist ungewöhnlich: Statt des üblichen Whodunit gibt sich der Täter gleich zu Beginn zu erkennen, erst dem Zuschauer, wenig später den Ermittlern. Die Spannung entsteht durch die Mörderjagd: Wie lange wird es dauern, bis die von London nach Nordirland beorderte Ermittlerin Stella Gibson dem Serienkiller Paul Spector auf die Schliche kommt? Wie viele Frauen müssen noch sterben?

Cubitt inszeniert die Handlungen der Polizei und des Täters oft parallel. Dadurch entsteht im Kopf des Zuschauers eine faszinierend-gruselige Verbindung – ja fast schon Überlappung – von Gibson und Spector.

Die Agentin und das Unterwäschemodel

Bei der Besetzung der Hauptrollen ist den Machern des britischen Senders BBC Two ein echter Geniestreich geglückt. Gillian Anderson, die als „Akte X“-Agentin Scully zur Ikone wurde, gibt die eiskalte und taffe Ermittlerin Stella Gibson. Ihre verletzliche Seite offenbart sich erst nach und nach. Jamie Dornan verleiht dem Killer Paul Spector eine beunruhigende Vielschichtigkeit. Vor Ausstrahlung der 2. Staffel erhöhte sich das Star-Potenzial des Nordiren Dornan und damit der Serie. Damals wurde bekannt, dass das Unterwäschemodel die männliche Hauptrolle in der Bestseller-Verfilmung „Fifty Shades of Grey“ übernimmt.

Neben den Hauptdarstellern überzeugen unter anderen Archie Panjabi („Good Wife“) als Pathologin und John Lynch („Black Death“) als hochrangiger Polizeibeamter und Ex-Liebhaber von Stella. In Deutschland wurde „The Fall“ ab November 2015 im ZDF ausgestrahlt, allerdings in einer umgeschnittenen und gekürzten Fassung. In Großbritannien lief die finale 3. Staffel im Herbst 2016.

 

Weit über dem Niveau üblicher Serienkiller-Klischees, intelligent geschrieben und stark gespielt

 

 

Information

  • Originaltitel:
    • The Fall
  • Altersempfehlung:
    ab FSK 12 Jahren
  • Produktionsjahr:
    von 2013 bis 2016
  • Staffeln:
    3
  • Produktionsland:
    GB

Sendung empfehlen