"Happy Burnout" auf DVD

Wotan Wilke Möhring als Lebenskünstler

In der amüsanten Tragikomödie "Happy Burnout" spielt Wotan Wilke Möhring einen Systemverweigerer aus Überzeugung. 

Update: Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Unter www.rtv.de/quiz finden Sie die aktuellsten Gewinnspiele

Alt-Punk Fussel hat sein Leben fest im Griff. Er ist gegen das System und offen für alles - außer Arbeit. Das kommt ihm nicht in die Tüte. Weil er mit seinem Charme auch die Sachbearbeiterin im Arbeitsamt um den Finger wickelt bleibt das auch eine lange Zeit so. Bis eine interne Prüfung dafür sorgt, dass sich das eben doch ändert. Weil Fussel sich weigert, gibt es eine andere Lösung. 

Also lässt sich Fussel ein Arbeitsunfähigkeits-Attest schreiben. Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. Doch inmitten der echten Burnout-Fälle, wird Fussel langsam klar, dass sein Leben doch nicht so gut ist, wie er meint. Seine Psychologin (Anke Engelke) ist dafür genauso verantwortlich wie seine neuen Klinik-Mitbewohner: der lebensmüde Sonnenstudiobesitzer Günther (Michael Wittenborn), der cholerische Kinder-Entertainer Datty (Kostja Ullmann), die überforderte Hausfrau und Mutter Merle (Julia Koschitz) und Geschäftsmann Anatol (Torben Liebrecht). Und dann beginnt Fussel eben doch zu arbeiten - an sich selbst. 

Regisseur André Erkau ("Das Leben ist nichts für Feiglinge") inszeniert Wotan Wilke Möhring als Alt-Punk Fussel zwischen Komik und Tragik. Und liefert damit eine unaufgeregte Komödie über Lebenskrisen und das Scheitern.

15.10.2017, 15.23 Uhr

Quiz empfehlen