"Vielmachglas" auf DVD

Der Zick-Zack-Kurs des Lebens

Die Tragikomödie "Vielmachglas" mit Jella Haase und Matthias Schweighöfer

Volle Überforderung

In der Selbstfindungskomödie "Vielmachglas" (ab 4.10. auf DVD und Blu-ray im Handel) zeigt "Fack ju Göthe"-Star Jella Haase, dass sie mehr kann, als nur die proletenhafte Schülerin Chantal zu spielen. Hier ist sie als Marleen zu sehen: vom Leben überfordert, von der Wahl eines Studienfachs auch. Und ihr esoterischer großer Bruder (Matthias Schweighöfer) kann sie auch nicht aus ihrem Tief holen. 

Darum beschließt sie kurzerhand, ihre Sachen zu packen und aufzubrechen. Ohne Ziel, ohne Plan. Erster Halt: Hamburger Hafen. Auf ihrer Reise lernt sie u.a. den Fotografen Ben (Foto: Marc Benjamin) kennen und stolpert dabei von einem Abenteuer ins nächste. Je weiter sie reist, desto näher kommt sie sich dabei selbst. Viel Neues erzählt Regisseur Florian Ross zugegebenermaßen nicht. Doch Jella Haase weiß den gesamten Film über zu begeistern. Und so ist "Vielmachglas" eine gelungene Ablenkung vom Alltag. 

Die Gewinner der aktuellen Gewinnspiele finden Sie hier ...

4.10.2018, 11.45 Uhr

Quiz empfehlen