Sport im Fernsehen » Die Olympischen Sommerspiele 2021 im TV
Sport im Fernsehen » Die Olympischen Sommerspiele 2021 im TV

Die Olympischen Sommerspiele 2021 im TV

Die Olympischen Sommerspiele 2021 im TV

Alles Wissenswerte zu den Olympischen Spielen in Tokio

Nachdem die Olympischen Spiele letztes Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie ausfallen mussten, finden sie nun dieses Jahr vom 24. Juli bis zum 9. August statt. Ursprünglich sollten sie vom 23. Juli bis zum 8. August 2020 abgehalten werden.

Austragungsort ist die japanische Hauptstadt Tokio, die nach 1964 zum zweiten Mal Gastgeber ist und sich bei der Vergabe gegen Istanbul und Madrid durchsetzte. Die meisten der Wettkampfstätten befinden sich in und um Tokio. Eine Ausnahme bildet beispielsweise die Stadt Sapporo, in der Fußballspiele und die Wettbewerbe im Gehen bzw. im Marathon ausgetragen werden.

Die Wettbewerbe werden live auf ARD, ZDF und Eurosport übertragen. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender erwarben Sublizenzen von Discovery, dem Mutterkonzern von Eurosport, und dürfen damit wie schon bei den letzten Spielen TV- und Live-Stream-Übertragungen anbieten. Ein paar ausgewählte Sportarten darf Eurosport allerdings exklusiv zeigen. Welche das sind, ist bis jetzt noch unklar.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) beschloss fünf neue Sportarten in das Programm aufzunehmen: Baseball (nur für Männer)/Softball (nur für Frauen), Karate, Sportklettern, Skateboard und Surfen. 

Doch auch innerhalb bewährter Sportarten gibt es neue Disziplinen: So wurde das Basketballturnier um eine 3-gegen-3-Variante oder Bogenschießen, Judo und Triathlon um jeweils einen Mixed-Mannschaftswettkampf erweitert. Insgesamt werden dieses Jahr 339 Wettbewerbe in 33 unterschiedlichen Sportarten ausgetragen – Rekord!

Die genaue Mannschaft wird wenige Wochen vor dem Event bekannt gegeben. Bereits jetzt (Stand: 7. April) sind 226 deutsche Sportlerinnen und Sportler qualifiziert. Bei den letzten Spielen in London nahmen insgesamt 422 Athletinnen und Athleten teil. Unter den Qualifizierten für 2021 befinden sich folgende Team-Sportarten:

  • Handball: Herren
  • Fußball: Herren
  • Feldhockey: Damen und Herren

In den Sportarten Wasserball, Volleyball, Softball, Baseball und Rugby wird keine deutsche Mannschaft an den Start gehen. Die Qualifikation für das Basketballturnier der Herren steht noch aus.

Die Uhrzeiten der einzelnen Wettbewerbe finden Sie auf der offiziellen Webseite der Olympischen Spiele. Denken Sie an die Zeitverschiebung! In Tokio ist es sieben Stunden später als in Deutschland. Zusätzlich werden wir die Highlights aus deutscher Sicht hier auf dieser Seite vorstellen.

Der Medaillenspiegel wird während der Spiele laufend aktualisiert. 2016 in Rio de Janeiro holte Deutschland 42 Medaillen, darunter 17-mal Gold, 10-mal Silber und 15-mal Bronze. Einsamer Spitzenreiter waren die USA mit 121 Medaillen (46/37/38).

Das ist noch offen. Was aber schon feststeht, ist, dass keine ausländischen Fans kommen dürfen. Rund eine Million Tickets gingen bereits an Fans aus dem Ausland. Diese wurden nun zurückerstattet.
| Steffen Rothhaupt | 7. April 2021