Sport im Fernsehen » Rugby live: So sehen Sie das “Six Nations”-Turnier im TV und im Stream
Sport im Fernsehen » Rugby live: So sehen Sie das “Six Nations”-Turnier im TV und im Stream

Rugby live: So sehen Sie das “Six Nations”-Turnier im TV und im Stream

Rugby live: So sehen Sie das “Six Nations”-Turnier im TV und im Stream

Nach der Rugby-WM 2019 zeigt ProSieben MAXX auch die inoffizielle Europameisterschaft des Sports. Ab dem 1. Februar 2020 treten die besten Rugby-Teams des Kontinents beim “Six Nations”-Turnier gegeneinander an.

Mit dabei sind die Elite-Teams aus Frankreich, Schottland, England, Italien und Irland sowie Titelverteidiger Wales. Samstags (1. Februar) zeigt ProSieben MAXX zwei Partien ab 15:00 Uhr, sonntags (2. Februar) eine ab 15:55 Uhr. Am 14. März, dem Finaltag, zeigt ProSieben MAXX alle Partien hintereinander, Start: 15:00 Uhr. Alle Spiele laufen zudem im Stream auf ran.de.

Beim “Six Nations”-Turnier tritt jede Mannschaft einmal gegeneinander an. Wer am Ende aller Partien an der Spitze der Tabelle steht hat gewonnen.

Neben dem “Six Nations”-Turnier gibt es auf ran.de ab dem 25. Januar außerdem die “World Rugby Seven Series” live im Stream zu sehen. In der Turnierserie treten 16 hochklassige Rugby-Nationen gegeneinander an, darunter Australien, England, Neuseeland, Wales und Südafrika.

Für Rugby-Fans außerdem interessant

| Katharina Montada | 20. Januar 2020