Sport im Fernsehen » Start der DTM-Saison 2021 – live aus Monza
Sport im Fernsehen » Start der DTM-Saison 2021 – live aus Monza

Start der DTM-Saison 2021 – live aus Monza

Start der DTM-Saison 2021 – live aus Monza

Es ist nicht alles Fußball in diesem Sommer. In Monza startet die DTM-Saison. Mit neuen Autos, neuen Teams und einer neuen Fahrerin.

Die ersten Rennen der Saison

Fußballfans haben sich den 19. Juni schon rot markiert. Deutschland trifft in der Vorrunde auf Titelverteidiger Portugal. Vielleicht ein entscheidendes Spiel. Vielleicht ist das Motorsportfans aber total egal. Sie fiebern dem Start der neuen DTM-Saison auf dem traditionsreichen Autodromo Nazionale di Monza entgegen.

Hier laufen die ersten beiden Rennen der Saison. Mit dabei: nicht nur BMW und Audi, auch wieder Mercedes, außerdem Ferrari und Lamborghini. Erstmals wird die DTM in GT3-Autos gefahren. Chef Gerhard Berger: Das verspricht mehr Markenvielfalt und das wollen die Fans.” Auf dem Programm stehen 16 Rennen an acht Wochenenden. SAT.1 überträgt im vierten Jahr alle Rennen live, die Qualifyings sind außerdem auf ran.de zu sehen.

Neue Gesichter

Seit 2012 gehört erstmals wieder eine Frau zum Pilotenkreis. Die erst 20-jährige Sophia Flörsch – die 2019 einen Horror-Crash in der Formel 3 überlebte – fährt für das Team ABT, gemeinsam mit Mike Rockenfeller und Kelvin van der Linde. “Für mich ist es eine Ehre und ich werde mein Bestes geben”, so die Münchnerin. Ein Comeback im DTM-Kreis liefert der Brite Gary Paffett. Der zweifache Champion geht im Mercedes für das Team Mücke an den Start. Auch der aktuelle Titelträger René Rast wird in der DTM zu sehen sein. Allerdings nicht wie im Vorjahr am Steuer eines Audis, sondern am Mikrofon des übertragenden Senders SAT.1. Bei einigen ausgewählten Rennen wird er neben Rennkommentator Edgar Mielke als Co-Kommentator Platz nehmen. Sein erster Einsatz ist auf dem Red Bull Ring in Österreich vorgesehen.

Ansonsten vertraut SAT.1 bewährtem Personal: Andrea Kaiser und Matthias Killing moderieren, neben Mielke sind Timo Scheider und Martin Tomczyk als Experten dabei. Und nach dem ersten Rennen am Samstag? Schaltet der ein oder andere doch um zum Ersten. Anpfiff in München ist um 18 Uhr. Das zweite Rennen ist erst am Sonntag.

Sendetermine für die ersten beiden DTM-Rennen 2021 auf dem Autodromo Nazionale in Monza:

  • Samstag, 19.6.2021, ab 13:00 Uhr live im TV auf SAT.1 und ab 12:55 Uhr auf ran.de
  • Sonntag, 20.6.2021, 13:00 Uhr live im TV auf SAT.1 und ab 12:55 Uhr auf ran.de

Für Sportfans auch interesssant

| Andreas Herden | 14. Juni 2021