Stars & Fernsehen » Start der Impro-Serie “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück”
Stars & Fernsehen » Start der Impro-Serie “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück”

Start der Impro-Serie “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück”

Start der Impro-Serie “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück”

In seiner neuen Impro-Serie “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück” versammelt Jan Georg Schütte ab 20.10. als windiger Therapeut ein namhaftes Schauspielerensemble um sich. 

„Direkt, schnell und garantiert erfolgreich“

Für seinen neuesten Serien-Coup adaptierte Jan Georg Schütte sein eigenes Hörspiel „Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung Geld zurück“ und übernahm nicht nur die Regie, sondern auch die Hauptrolle gleich selbst, die er sich auf den Leib geschrieben zu haben scheint, solch große Spielfreude legt er als windiger Seelenklempner an den Tag. Eigentlich ist Klaus Kranitz Immobilienmakler, herkömmliche Paartherapien betrachtet er als „Trennungsbegleitung“. Seine Patienten vergleicht er mit Autos, die nur eine Reparatur brauchen, um wieder richtig zu laufen. 

Seine Methode sei „direkt, schnell und garantiert erfolgreich“ verspricht Kranitz seinen Patienten, dargestellt von prominenten Akteuren wie Charly HübnerBjarne MädelAnna Schudt, Angela Winkler, Günther Maria Halmer und Lisa Hagmeister. Wie schon bei seinem preisgekrönten Film „Altersglühen – Speed Dating für Senioren“ und Nachfolgern wie „Klassentreffen“ oder das gerade mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete „Für immer Sommer 90“ lässt Schütte sein Ensemble auch diesmal auf der Grundlage steckbriefartiger Rollenprofile improvisieren. 

Sechs Paare, viele Probleme

Zu den Paaren, die zu Kranitz kommen, zählen die Querdenker Tini (Hagmeister) und Jochen (Hübner), sie äußerst empfindsam, er eher der Haudrauftyp mit weichem Kern. Jochen macht Tinis angebliche Fixierung auf den Hund von Dunja Hayali für die Krise des Paares verantwortlich. Ganove und Auftragskiller Manni (Mädel) wiederum hat sich in eine Frau verliebt, die er eigentlich als Heiratsschwindlerin enttarnen sollte, und Althippie Jutta ist entsetzt, dass ihr Partner Bernd ihr nach 50 Jahren glücklicher wilder Ehe kürzlich einen spießig-romantischen Heiratsantrag gemacht hat. Die Darsteller aller sechs Episoden und Geschichten sorgen mit ihrem Improvisationstalent für viele überraschende, berührende und auch absurde Momente. 

Sendetermine “Kranitz – Bei Trennung Geld zurück”

  • Mittwoch, 20.10., 22:30 Uhr, Folge 1: Tini & Jochen – Er weint viel (mit Lisa Hagmeister und Charly Hübner)
  • Mittwoch, 27.10., 22:45 Uhr, Folge 2: Jörn & Mareike – Flöten für Kröten (mit Thomas Niehaus und Katharina Heyer)
  • Mittwoch, 3.11., 23:00 Uhr, Folge 3: Manni & Sandy – Barmbek statt Bahamas (mit Bjarne Mädel und Anna Schudt)
  • Mittwoch, 10.11., 23:00 Uhr, Folge 4: Jutta & Bernd – Pflegestufe Ehe (mit Angela Winkler und Günther Maria Halmer)
  • Mittwoch, 17.11., 23:00 Uhr, Folge 5: Toto & Tom – Der Honesty Prank (mit Gustav Schmidt und Bjarne Meisel)
  • Mittwoche, 24.11., 23:00 Uhr, Folge 6: Dennis & Nyota – Aber ohne Schürze (mit Aurel Manthei und Mercy Dorcas Otieno)

Das kurze Making-Of-Format “Kranitz erklärt” immer im Anschluss am 

  • Mittwoch, 27.10.: “Von der Gurke zur Kröte”
  • Mittwoch, 10.11.: “Wir haben Probleme”
  • Mittwoch, 17.11.: “Jeder kann Impro!”

  • Alle Folgen sind ab 15.10. in der ARD-Mediathek abrufbar
| Susanne Bald | 14. Oktober 2021