Stars & Fernsehen » Start der 5. Staffel “Love Island” bei RTL2
Stars & Fernsehen » Start der 5. Staffel “Love Island” bei RTL2

Start der 5. Staffel “Love Island” bei RTL2

Start der 5. Staffel “Love Island” bei RTL2

Mit seiner Dating-Reality-Soap “Love Island” macht RTL2 ab 8. März 2021 wieder Trash-TV-Fans glücklich. Staffel 5 verspricht 3 Wochen seichte Unterhaltung.

Die Zuschauer entscheiden

Jana Ina Zarrella (Foto) lädt von 8. bis 29. März 2021 wieder auf die “Love Island”. Auch in Staffel 5 müssen sich die Teilnehmer der Dating-Reality-Show miteinander verkuppeln. Denn: wer alleine bleibt, der fliegt raus. So einfach sind die Spielregeln. Dazwischen gibt es viel nackte Haut, verführerische Angebote und triviale Spielchen zu sehen. 

Das aus Großbritannien stammende Format lief 2017 erstmals in Deutschland. Mit jeder weiteren Staffel konnte die Show ihre Aufmerksamkeit steigern. Mit den Quoten gelang das nicht ganz. Mit 0,88 Millionen Zuschauern im Schnitt erreichte die Show ihren Quoten-Höhepunkt bereits in Staffel 2. Die nachfolgenden Staffeln lagen leicht darunter.

Die Zuschauer können via App auf die Show Einfluss nehmen und Kandidaten raus- oder reinwählen. Wer am Ende als Traumpaar aus der Sendung geht, der gewinnt 50.000 Euro. Der Clou: auch das Siegerpärchen wird von den Zuschauern gewählt. Bis dahin müssen die TV-Paare zusammen bleiben und in einem gemeinsamen Bett schlafen. Springt der Funke über, dann steigen auch die Chancen auf das Geld. 

Doch in 3 Wochen “Love Island” kommen immer wieder neue Kandidaten auf die Insel, die die Paare in Versuchung führen. Und selbst ein Auge auf die Gewinnsumme geworfen haben. Und so duellieren zarte Sommergefühle mit brennender Eifersucht und hartem Konkurrenzdruck. 

Gemeinsam müssen die Paare Spiele, Challenges und so manches Date überstehen. Die Zuschauer urteilen über die Kandidaten. Wer meint es ernst? Und wer spielt ein falsches Spiel? Es werden Partner erobert und Partner getauscht. Wer Single bleibt, der muss gehen. Am Ende gibt es ein strahlendes Gewinnerpaar, 50.000 Euro Preisgeld und vielleicht sogar die wahre Liebe? So wie bei “Love Island”-Paar Yasin und Samira, die 2019 als Zweite die Staffel verließen. Zwar ohne Preisgeld, aber seitdem ist viel passiert. Das Pärchen hat geheiratet. Und darf sich nach einer komplizierten Geburt mittlerweile als frischgebackene Eltern bezeichnen. 

Das sind die Gewinner der vergangenen Staffeln

  • Staffel 1: Elena Miras und Jan Sokolowsky
  • Staffel 2: Tracy Candela und Marcellino “Lino” Kremers
  • Staffel 3: Vivien Michala und Sidney Wolf
  • Staffel 4: Melina Hoch und Tim Kühnel
Zusammen ist keines der vier Paare mehr! 

Doppelte Dosis und mehr Formate

Im Gegensatz zu vielen anderen Realityshows hat sich RTL2 entschieden, die 5. Staffel “Love Island” trotz Corona vor gewohnter Urlaubskulisse auf Teneriffa stattfinden zu lassen. Der romantische Blick aufs Meer wird also nicht fehlen. RTL2 hat jetzt schon bekanntgegeben, dass man 2021 gleich zwei “Love Island”-Staffeln ausstrahlen möchte. Im Herbst geht es weiter mit Staffel 6. Der Termin ist noch nicht bekannt. 

Wie schon in der letzten Staffel gibt es mit “Love Island – Aftersun: Der Talk danach” auch ein begleitendes Talkformat. Moderiert wird die Sendung von Ex-Kandidatin und Bachelorette Melissa Damilia und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht. Es werden bereits ausgeschiedenen Kandidat*innen und Teilnehmer*innen aus vergangenen Staffeln zu Gast sein. Die erste Folge des Talks erscheint 16.3. um 23:45 Uhr und wird dann immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an “Love Island” ausgestrahlt. 

Ebenfalls wieder am Start ist der Podcast “Love Island: Der Morgen danach” mit “Love Island”-Stimme Simon und Jimi Blue Ochsenknecht, der dreimal die Woche überall wo es Podcasts gibt erscheint. Das volle Programm also. Wer lieber nur die Highlights der Sendung sehen möchte, der kann von Montag bis Freitag auch den 5-minütigen “Love Island Flash” ansehen, der immer um 19:00 Uhr auf RTL 2 zu sehen ist. 

Der Auftakt zu “Love Island” ist am 8. März um 20:15 Uhr auf RTL2 zu sehen. Ab 9. März wird “Love Island” immer montags bis freitags, und Sonntags um 22:15 Uhr ausgestrahlt. Das Finale findet am 29.3. statt. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos bei TVNOW verfügbar, danach findet man sie im dortigen Premium-Bereich. 

Alle Sendetermine “Love Island 2021”

  • 8.3., 20:15 Uhr, RTL2 – Folge 1
  • 9.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 2
  • 10.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 3
  • 11.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 4
  • 12.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 5
  • 14.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 6
  • 15.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 7
  • 16.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 8
  • 17.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 9
  • 18.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 10
  • 19.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 11
  • 21.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 12
  • 22.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 13
  • 23.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 14
  • 24.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 15
  • 25.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 16
  • 26.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 17
  • 27.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 18
  • 29.3., 22:15 Uhr, RTL2 – Folge 19 – Das große Finale

    Außerdem: 

  • Montag – Freitag, 19:00 Uhr, RTL2: “Love Island Flash
  • Ab 16.3. immer Di, Do und So um 23:45 Uhr, RTL 2: “Love Island – Aftersun: Der Talk danach
  • Dreimal die Woche erscheint der Podcast “Love Island: Der Morgen danach
| Sebastian Zapf | 26. Februar 2021