Startseite » Stars & Fernsehen » Die Oscar-Gewinner 2020
Startseite » Stars & Fernsehen » Die Oscar-Gewinner 2020

Die Oscar-Gewinner 2020

Die Oscar-Gewinner 2020

Die Verleihung der Oscars 2020 liegt hinter uns – eine Nacht mit einigen Überraschungen. Der koreanische Film “Parasite” hat Geschichte geschrieben. 

Das sind die Höhepunkte

Zum ersten Mal in der Geschichte der Academy Awards gewann ein fremdsprachiger Film den Oscar für den “besten Film”: Mit Parasite räumte Bong Joon Ho damit insgesamt vier der begehrten Statuen ab; zusätzlich noch in den Kategorien “Beste Regie”, “bestes Drehbuch” und “Bester ausländischer Film”.

Auch Renée Zellweger, die man wegen Krankheit seit längerem nicht mehr auf der großen Leinwand sehen durfte, wurde für ihre Rolle in Judy belohnt, sie gewann als “Beste Hauptdarstellerin” – ein Comeback, das sich sehen lässt!

Der insgesamt für elf Oscars nominierte Joker ging letzten Endes mit zwei Oscars nach Hause: Joaquin Phoenix verdientermaßen als “Bester Hauptdarsteller” und die isländische Musikerin Hildur Gudnadóttir bekam den Oscar für die “Beste Filmmusik”.

Das sind die Gewinner auf einem Blick

Bester Film: Parasite von Bong Joon Ho

Beste Regie: Bong Joon Ho für Parasite

Bester Hauptdarsteller: Joaquin Phoenix in Joker

Beste Hauptdarstellerin: Renée Zellweger in Judy

Beste Nebendarstellerin: Laura Dern in Marriage Story

Bester Nebendarsteller: Brad Pitt in Once Upon a Time in Hollywood

Bester Internationaler Film: Parasite von Bong Joon Ho

Kamera: Roger Deakins für 1917

Bestes Original-Drehbuch: Bong Joon Ho und Han Jin Won für Parasite

Bestes Adaptiertes Drehbuch: Taika Waititi für Jojo Rabbit

Bester Schnitt: Michael McCusker und Andrew Buckland für Le Mans 66: Gegen jede Chance

Beste Filmmusik: Hildur Gudnadóttir für Joker

Bester Filmsong: (I’m Gonna) Love Me Again von Elton John und Bernie Taupin (für Rocketman)

Produktionsdesign: Barbara Ling und Nancy Haigh für Once Upon a Time in Hollywood

Tonschnitt: Donald Sylvester für Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Tonmischung: Mark Taylor und Stuart Wilson für 1917

Visuelle Effekte: Guillaume Rocheron, Greg Butler und Dominic Tuohy für 1917

Animationsfilm: A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando von Josh Cooley

Animations-Kurzfilm: Hair Love von Matthew A. Cherry, Everett Downing Jr. und Bruce W. Smith

Dokumentarfilm: American Factory von Steven Bognar und Julia Reichert

Dokumentar-Kurzfilm: Learning to Skateboard in a Warzone (if you’re a Girl) von Carol Dysinger

Make-up/Frisur: Kazu Hiro, Anne Morgan und Vivian Baker für Bombshell – Das Ende des Schweigens

Kostümdesign: Jacqueline Durran für Little Women

Kurzfilm: The Neighbors’ Window von Marshall Curry

| rtv Redaktion | 10. Februar 2020