Stars & Fernsehen » Max von Sydow gestorben
Stars & Fernsehen » Max von Sydow gestorben

Max von Sydow gestorben

Max von Sydow gestorben

Im Alter von 90 Jahren verstirbt der schwedische Schauspieler Max von Sydow.

Wie die “Paris Match” berichtet, verstarb der gebürtige Schwede Max von Sydow in seiner Wahlheimat Frankreich. Den meisten Zuschauern ist er in den vergangenen Jahren als dreiäugiger Raben aus “Game of Thrones” im Gedächtnis geblieben. 

Seine Karriere startete der Charakterdarsteller in Ingmar Bergman-Filmen wie “Das siebente Siegel” und der Fårö-Trilogie “Die Stunde des Wolfs”, “Schande” und “Passion”. Lange Zeit blieb er dem skandinavischen Kino treu, bis er als Priester in “Der Exorzist” auch beim internationalen Publikum Anklang fand.

Bis zu seinem Tod hat er in über 100 Filmen mitgewirkt und dabei fast jedes Genre bedient: Sci-Fi mit “Star Wars: Das Erwachen der Macht”, Fantasy mit “Conan der Barbar”, uvm.

Zuletzt wirkte von Sydow an “Echoes of the Past” von Nicholas Dimitropoulos mit. Der Film befindet sich aktuell bereits in der Post-Produktion. Darin erzählt Max von Sydows Charakter über die Ereignisse beim Massaker von Kalavryta am 13. Dezember 1943.

| Anh Phi | 9. März 2020