Stars & Fernsehen » Silvester-TV-Programm. Alle Highlights am 31.12.
Stars & Fernsehen » Silvester-TV-Programm. Alle Highlights am 31.12.

Silvester-TV-Programm. Alle Highlights am 31.12.

Silvester-TV-Programm. Alle Highlights am 31.12.

Silvester im TV: Hier sehen Sie, was am 31.12.2020 an Höhepunkten im Free-TV zu sehen ist. Eine Übersicht …

Der 90. Geburtstag oder Dinner for One

©NDR

Ein Butler, Miss Sophie, viel Alkohol und ein Tigerfell. In Deutschland gehört der Sketch “Dinner for One” fest zum Silvesterprogramm. Doch was vielen als “typisch britischer Humor” gilt, das ist in Wahrheit eine NDR-Produktion. Erst im November 2018 feierte “Dinner for One” seine Premiere auf der Insel. Die Aufführung beim schottischen Comedy-Film-Festival “Scoff” in Campbeltown war die britische Erstaufführung. 

Dass der 90. Geburtstag von Miss Sophie keine rein deutsche Silvestertradition bleibt, dafür sorgte letztendlich der Pay-TV-Sender Sky Arts, der das “Dinner for One” 2019 auch in England ausstrahlte. In Deutschland sehen jedes Jahr um die etwa 17 Millionen eine der zahlreichen Ausstrahlungen. Hier finden Sie alle Ausstrahlungstermine von “Dinner for One”

Tanz-Filmabend mit "Flashdance", "Staying Alive" und "Grease 2"

©One

Der ARD-Sender One verschreibt sich am heutigen Silvesterabend dem Thema Tanz. Ab 20.15 Uhr geht es mit dem 80er-Jahre-Klassiker “Flashdance” los, in dem Schweißerin Alex (Jennifer Beals) nachts in einer Bar als Tänzerin arbeitet und davon träumt es auf die fiktive “Pittsburgh Conservatory of Dance” zu schaffen. Ein echter Hit, auch dank Irene Caras Titelsong “What a Feeling” …

Danach folgen die Tanzfilme “Staying Alive” (21:40 Uhr) und “Grease 2” (23:15 Uhr). Wenn also an Silvester schon keine Party mit Tanzeinlage stattfinden darf, dann können Sie ja immerhin vor ihrem Fernseher mitmachen. Auf geht’s …

Pop Around The Clock

©3Sat

Ebenfalls eine schöne Tradition: Auf 3sat läuft den ganzen Silvester-Tag Musik. Ab 6.30 Uhr früh bis tief in die Nacht gibt es komplette Konzerte toller Musiker zu sehen. Auch diesmal sind ein paar spannende Erstausstrahlungen zu sehen. Darunter zum Beispiel das neue Metallica-Konzert “S&M2” oder das Tribute-Konzert zu Ehren des verstorbenen Musikers Avicii! 

Die weitere Gästeliste liest sich wie folgt: Bob Dylan, Ringo Starr, Rod Steward, Elvis, Stevei Nicks, Prince, Chaka Khan, Eric Clapton, Roger Waters, Mariah Carey, Shakira, Christina Aguilera, Alice Cooper, Muse und Biffy Clyro

Silvestershow mit Jörg Pilawa vs. Willkommen 2021

©ZDF

Trotz Corona-Pandemie ist bei ARD und ZDF in Sachen Silvestershows alles beim alten. In seiner “Silvestershow” zelebriert Jörg Pilawa über vier Stunden lang den Countdown bis zum Jahreswechsel und darüber hinaus. Die Sendung, die nicht nur im Ersten, sondern auch auf ORF2 und SRF ausgestrahlt wird, wird neben Pilawa auch von Sängerin Francine Jordi moderiert. Zuschauer erwartet vor allem Unterhaltung musikalischer Art. Überwiegend Schlager und Volksmusik, aber auch Rock n’ Roll und Partyhits.

Das ZDF setzt auch 2021 bei seiner Konkurrenzveranstaltung auf Johannes B. Kerner und Andrea Kiewel (Foto), die sich zusammen live vom Brandenburger Tor melden. Ebenfalls mit jeder Menge Musikstars. Nur dass hier der Fokus eher auf dem Bereich der Popmusik liegt. Mit dabei sind u.a. Peter Maffay und Alvaro Soler.

Der Schuh des Manitu & (T)Raumschiff Surprise – Periode 1

©ProSieben

Fans von Michael “Bully” Herbig schalten heute auf ProSieben. Dort laufen hintereinander die großen Publikumserfolge “Der Schuh des Manitu” in der Extra-Large-Version und “(T)Raumschiff Surprise – Periode 1”. Die Filmparodien arbeiten sich an den Genres Western (und vor allem den Karl-May-Filmen) sowie Science-Fiction (“Star Trek” und Co.) ab. Bis heute zählen beide Filme zu den erfolgreichsten deutschen Nachkriegsproduktionen. Der Humor ist eher von gröberer Natur. Feingeister schalten lieber um …

  • ProSieben 20:15 Uhr: Der Schuh des Manitu – Extra Large
  • ProSieben 22:00 Uhr: (T)Raumschiff Surprise – Periode 1

Mr. Bean

©Super RTL

Oder wie wäre es damit, den Silvesterabend mit “Mr. Bean” zu verbringen? Der schusselige Brite ist ab 20:15 Uhr in neun Folgen der Kult-Comedy zu sehen. Super RTL strahlt ausgewählte Klassiker aus. Darunter natürlich auch die Folgen “Fröhliche Weihnachten”, “Mr. Beans Ausflug in die feine Welt” und “Der Heimwerker”. 

Auch wenn es sich anders anfühlt: Insgesamt sind von 1989 und 1995 nur 15 Folgen mit Rowan Atkinson entstanden. Der weltfremde Tollpatsch war danach noch in zwei Specials und zwei Filmen zu sehen. Der große Unterschied dabei war, dass Mr. Bean in den Filmen sprechen konnte. In der Serie speiste sich der Humor vor allem durch die Mimik und das Verhalten Rowan Atkinsons. Das reicht völlig aus.

Super RTL, ab 20:15 Uhr: Mr. Bean

100 Songs, die die Welt bewegten

©Vox

24 Stunden Musik? Kein Problem! Was 3sat kann, das kann Vox schon lange. In seiner Reihe “100 Songs, die die Welt bewegten” zeigt Vox den ganzen Tag außergewöhnliche Musik. Die Themen gefällig? Die größten Pop-Clans, Starke Welthits, Die stärksten Duette, Unvergessliche Hits verstorbener Stars, Die heißesten Hits, Die größten Rock- und Pop-Hymnen, Die schönsten Liebeslieder, Starke Welthits – Made in Germany, Die schönsten Liebeslieder. Ab 06:10 Uhr in der Früh geht es im 1-2 Stunden-Rhythmus durch die Geschichte der Popmusik. Reinschalten lohnt sich!

Vox, ab 05:45 Uhr: 100 Songs, die Welt bewegten

Ein Herz und eine Seele

©MDR

“Ein Herz und eine Seele”, die legendäre Serie über “Ekel” Alfred Tetzlaff und seine Familie ist deutsches Fernseh-Kulturgut. Für Diether Krebs war die Rolle des schnoddrigen “Sozi”-Schwiegersohns “Michael Graf” der erste große Erfolg. Die 1973 entstandene Folge “Silvesterpunsch” wird ähnlich wie “Dinner for One” jedes Jahr am 31.12. gezeigt. Die Folge war zudem die erste, die in Farbe gedreht wurde. Alfred versucht sich darin an einem Punsch. Dabei verbrennt er sich den Fuß, hetzt über Gastarbeiter und tanzt mit Else Tango. Nahezu alles wie immer also … Mehr Infos zur Kultserie lesen Sie hier …

Sendetermine für “Ein Herz und eine Seele – Silvesterpunsch” 31.12.

  • BR, 16:10 Uhr
  • MDR, 16:15 Uhr
  • NDR, 17:25 Uhr
  • SWR, 17:30 Uhr
  • WDR, 17:55 Uhr
  • rbb, 18:10 Uhr
| Sebastian Zapf | 15. Dezember 2020